Apple Thunderbolt Display

| 14:22 Uhr | 3 Kommentare

apple-thunderbolt-display
Neben neuen MacBook Air, neuen Mac mini und OS X Lion hat Apple am heutigen Tag auch sein neues Apple Thunderbolt Display vorgestellt. Das neue Apple Thunderbolt Display löst das alte 27″ LED Cinema Display ab und erweitert dieses unter anderem um die Thunderbolt-Technologie. Das Apple Thunderbolt Display ist das weltweit erste Display mit der neuen Thundebolt I/O Technologie und stellt laut Apple die ultimative Dockingstation für Mac Notebooks dar. Mit nur einem Kabel können Nutzer einen Thunderbolt-fähigen Mac an das 27-Zoll Apple Thunderbolt-Display anschließen und so auf dessen FaceTime-Kamera, hochwertiges Audio sowie Gigabit Ethernet-, FireWire 800-, USB 2.0- und Thunderbolt-Anschlüsse zugreifen.

Das Apple Thunderbolt Display ist die ultimative Dockingstation für jedes Mac-Notebook,“ sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Product Marketing von Apple. „Mit nur einem Kabel kann der Anwender sein Mac-Notebook an das neue Display andocken und sich somit mit superschnellem Zubehör, Netzwerkanschlüssen und Audio-Geräten verbinden.

Dem 16:9 Format treu geblieben nutzt das Apple Thunderbolt Display die IPS Technologie und verspricht ein brilliantes Bild mit bis zu 178 Grad Blickwinklen. Jedes hunderbolt-fähige Mac Notebook kann an das Display angedockt werden und wird so schnell und einfach zur vollständigen Desktop-Lösung. Über die integrierte FaceTime HD Kamera könnt ihr Videokonferenzen führen, zudem verfügt das Apple Thunderbolt Display über ein 2.1-Lautsprechersystem , einen integrierten MagSafe-Anschluß, um MacBooks (Air / Pro) aufzuladen, einen FireWire 800-Port, einen Gigabit Ethernet-Anschluß, drei USB 2.0-Anschlüsse sowie eine Thunderbolt-Schnittstelle, um bis zu fünf zusätzliche Thunderbolt-Geräte in Serie anschließen zu können.

Darüberhinaus verfügt das Apple Thunderbolt Display über einen Umgebungslichtsensor, der automatisch die Helligkeit des Displays an die Lichtsituation in der Umgebung anpasst.

Der Preis des neuen Apple Thunderbold Displays liegt bei 999 Euro, das Gerät wird in 6 bis 8 Wochen verfügbar sein.

Hier findet ihr das neue Apple Display im Online Store

Kategorie: Mac

Tags:

3 Kommentare

  • max

    schade, dass apple bei den beiden anderen Produkten mit dem preis runtergegangen ist, jedoch beim display eher noch drauflegt 🙁

    20. Jul 2011 | 14:34 Uhr | Kommentieren
  • c7k

    Stimmt doch garnicht, das Cinema Display 27″ hat sogar noch ~1100€ gekostet, sind jetzt also 100€ weniger als vorher…

    20. Jul 2011 | 15:06 Uhr | Kommentieren
  • Schicksal

    Also ich finde diese Thunderboltentwicklung ziemlich cool, nur leisten kann ich sie mir nicht 😀

    Allerdings wäre das alles nur halb so cool, wenn apple zuvor für die MBs, MBP, MBAs eine vernünftige Dockingstation gehabt hätte. Das fand ich immer ziemlich kagge. Da waren die Windows-Notebooks wesentlich interessanter.

    21. Jul 2011 | 7:27 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen