Apple veröffentlicht Mac OS X 10.6.8 Ergänzungs-Update

| 7:01 Uhr | 3 Kommentare

1068v11
Ende Juni veröffentlichte Apple nach wochenlanger Testphase die finale Version von Mac OS X 10.6.8. Mit dem Update bereitete Apple unter anderem den Mac App Store auf das bevorstehende OS X Lion Update vor. Zudem behob Apple mit der Aktualisierung zahlreiche Fehler, die sich ins System geschlichen hatten.

Am späten Montag Abend hat Apple das Mac OS X 10.6.8 Ergänzungs-Update nachgeschoben. Die Aktualisierung wird allen Mac OS X Snow Leopard 10.6.8 Nutzern empfohlen. Neben den üblichen Fehlerbereinigungen kümmert sich das Mac OS X 10.6.8 Ergänzungs-Update um folgende Probleme:

  • Übertragen persönlicher Daten, Einstellungen und kompatibler Programme von einem Mac mit Mac OS X Snow Leopard auf einen neuen Mac mit Mac OS X Lion
  • Unterbrechen der Systemaudioausgabe bei Verwendung des HDMI- oder optischen Audioausgangs
  • Sofortiges Unterbrechen von Druckaufträgen auf bestimmten Netzwerkdruckern, ohne Abschließen des Auftrags

Das 10.6.8 v1.1 Update ist 10.19 MB groß und steht über die Mac OS X interne Softwareaktualisierung oder über den Apple Support bereit. (Danke Stefan)

Kategorie: Mac

Tags: , ,

3 Kommentare

  • Jan-Philipp

    Ich will kein Mac OS 10.6.8 Sicherheits Whatever Update, ich will Mac OS 10.7.1

    26. Jul 2011 | 7:34 Uhr | Kommentieren
  • Adalbert

    Absolut! Ich will endlich wieder Facetime auf dem MacBook nutzen können.

    26. Jul 2011 | 11:05 Uhr | Kommentieren
  • Jan-Philipp

    Was denkt ihr wie lange es noch dauern wird, bis 10.7.1 kommt?

    26. Jul 2011 | 20:56 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen