Ticker: Chrome mit Lion Unterstützung, Lodsys Rechtsstreit, Qualcomm Augmented Reality SDK, EA: iPad schnellst-wachsende Plattform

| 12:33 Uhr | 0 Kommentare

Seit einer Woche können Mac-User das jüngte Betriebssystem OS X Lion aus dem Mac App Store herunterladen. Eine Woche zuvor hatte Apple damit begonnen, seine Entwickler zu bitten, Lion-taugliche Software im Mac App Store einzureichen. Während einige Entwickler ihre Programme zum OS X Lion Vekraufsstart Lion-ready hatten, wird es wohl noch ein paar Wochen / Monate dauern, bis die meisten Programmierer nachgezogen haben. Auch das Google-Chrome Team arbeitet derzeit an der Löwen-Anpassung, die Vorabversion 14.0.835.0 enthält bereits erste Anpassung, zum Beispiel bei den Multi-Touch-Gesten.

+++++++

Über den Lodsys / Apple Rechtsstreit haben wir hier bereits ein paar Wörter verloren, Apple stellt sich hinter seine Entwickler und ist der Meinung, dass die mit Lodsys getroffenen Lizenzvereinbarungen auch die iOS Entwickler umschließen. Um zu verhindern, dass Apple weiterhin seine Entwickler unterstützt, hat der Patentrechtsinahaber nun seine Argumente gerichtlich vorgetragen. (via FOSS)

+++++++

Apps mit Augmented Reality erfreuen sich im App Store großer Beliebtheit. Mit Hilfe der Kamera lassen sich so z.B. Sehenswürdigkeiten finden. Zur einfacheren Entwicklung von Augmented-Reality-Applikationen hat Qualcomm nun ein Augmented Reality SDK freigegeben. (via)

+++++++

Electronic Arts hat sich in Form von EA CEO John Riccitiello zur Spieleindustrie geäußert. In der Vergangenheit wurden ungefähr alle fünf Jahre neue Konsolen oder Plattformen auf den Markt gebracht. Es war normal, dass der Markt alle fünf Jahre abgeerntet wurde. Eine Vorgehensweise, die heute nicht mehr funktioniert. Machten Konsolen im Jahr 2000 noch 80 Prozent des Marktes aus, sind es heute nur noch 40 Prozent. Die derzeit am schnellsten-wachsende Plattform sei das iPad, ein Gerät, welches vor 18 Monaten noch nicht existierte. Apple gebe mit seiner Plattform der Industrie völlig neue Möglichkeiten Spiele umzusetzen. (via)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen