Apple Education iMac für unter 1000 Dollar ? (Update: erschienen)

| 7:33 Uhr | 1 Kommentar

imac
Wenn ihr aktuell einen Blick in den Apple Education Store werft, so zeigt sich, dass Apple dort genau die gleichen Gerätschaften wie im „normalen“ Apple Online Store anbietet. Je nach Hardware bietet Apple seine Produkte im Apple Store für Bildung mit Rabatten an, aktuell läuft gleichzeitig noch die Back to School Aktion, bei der Studenten, Dozenten und Co. neben den eigentlichen Rabatt noch eine 75 Euro iTunes Karte geschenkt bekommen. Auf den iMac bezogen, bedeutet dies, dass Apple vier iMac Modelle listet.

  • 21,5″ mit 2,5GHz Quad-Core Intel Core i5, 4GB Arbeitsspeicher, 500GB Festplatte, AMD Radeon HD 6750M Grafikprozessor mit 512MB Ram
  • 21,5″ mit 2,7GHz Quad-Core Intel Core i5, 4GB Arbeitsspeicher, 1TB Festplatte, AMD Radeon HD 6770M Grafikprozessor mit 512MB Ram
  • 27″ mit 2,7GHz Quad-Core Intel Core i5, 4GB Arbeitsspeicher, 1TB Festplatte, AMD Radeon HD 6770M Grafikprozessor mit 512MB Ram
  • 27″ mit 3,1GHz Quad-Core Intel Core i5, 4GB Arbeitsspeicher, 1TB Festplatte, AMD Radeon HD 6970M Grafikprozessor mit 1GB Ram

Wie 9to5Mac berichtet, könnte die iMac Familie im Bildungsbereich schon bald, die Rede ist von spätestens Ende des Monats, Zuwachs bekommen. Der zukünftige Apple Education iMac soll im Vergleich zum jetzigen 21,5″ iMac abgespeckt und zu einem tieferen Einstiegspreis erhältlich sein. Die Rede ist von einem 3,1GHz iMac, 2GB Arbeitsspeicher, 250GB Festplatte und einem AMD Radeon HD 6750M Grafikprozessor (256MB Speicher). Der Preis soll unter 1000 US Dollar liegen, bei einer ähnlichen Aktion hatte Apple einen Education iMac für 899 US$ angeboten.

Wie Mr. X 9to5Mac mitgeteilt hat, ist der 16. August für die Einführung des Bildungs-iMac angedacht, gleichzeitig gibt er jedoch zu bedenken, dass sich dieser Termin jederzeit verschieben kann.

Update 15:00 Uhr: Wirklich lange mussten wir nicht darauf warten. Still und leise hat Apple am frühen Nachmittag den neuen 21,5″ Education iMac für Bildungseinrichtungen veröffentlicht. Dieses Apple Support Dokument verrät, welche technischen Spezifikationen der 21,5″ iMac (Ende 2011) für den Bildungsbereich mit sich bringt:

  • 21,5 Zoll
  • 3,1GHz Dual-Core Intel Core i3 Prozessor
  • 2GB Arbeitsspeicher (Upgrade auf 4GB bzw. 8GB möglich)
  • 250GB Festplatte
  • AMD Radeon HD 6750M Grafikkarte mit 256MB Ram
  • FaceTime HD Kamera
  • Mini DisplayPort
  • Firewire 800
  • 4x USB 2.0
  • SDXC Kartenslot
  • OS X Lion

Der ohne Thunderbolt-Port ausgestattete Education iMac unterscheidet sich in den Leistungsdaten recht deutlich vom normalen 21,5″ iMac. Aktuell wird der Bildungs-iMac nur im US Apple Store für Bildungseinrichtungen gelistet. Der Preis liegt bei 999 US Dollar und somit 150 Dollar unter dem normalen Bildungspreis. Ob es der Education iMac auch auf den deutschen Markt schafft, ist unklar. (Danke Jonas)

Kategorie: Mac

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Dave

    Den 21 Zoll iMac gab es vor einer Woche bei Expert, Saturn oder Media Markt (weiß ich nicht mehr genau wo) für 888 Euro

    08. Aug 2011 | 8:35 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen