Apple Logo ziert kommenden Retail Store in Augsburg

| 14:58 Uhr | 1 Kommentar

Fünf eigene Apple Retail Stores betreibt der Hersteller aus Cupertino mittlerweile in Deutschland. Neben München, Hamburg, Frankfurt und Oberhausen können Kunden auch im Apple eigenen Ladenlokal in Dresden einkaufen. Weitere Neueröffnungen sind in den nächsten Wochen hierzulande geplant. Neben Hamburg II, Berlin und Sulzbach wird es demnächst auch einen Apple Store Augsburg geben. Seit April diesen Jahres lässt Apple Bewerbungen für den Augsburger Store zu.

store_augsburg_logo
Ohne Umschweife nennt Apple in seinen Stellenausschreibungen die City Galerie in Augsburg als Örtlichkeit für den kommenden Augsburger Apple Store. Die Umbauarbeiten begannen und die Front des Ladenlokals wurde schwarz abgeklebt, um neugierige Blicke außen vor zu lassen. Falls noch irgendjemand ernsthaft daran gezweifelt hat, dass der schwarz abgeklebte Store tatsächlich der kommende Apple Store sein wird, der dürfte spätestens seit dem jüngsten Fotos überzeugt sein. Ein großes Apple Logo sowie die URL www.apple.com/de zieren die Front.

Mittlerweile sind viereinhalb Monate seit Veröffentlichung der Stellenausschreibungen vergangen. Beim Apple Store Centro Oberhausen ließ sich Apple zwischen Stellenausschreibungen und der tatsächlichen Eröffnung sieben Monate Zeit. Allzu lange dürfte es nicht mehr dauern, bis der kommende Apple Store  eröffnet. Wir rechnen fest damit, dass es spätestens Ende Oktober in Augsburg so weit sein dürfte und Apple das Weihnachtsgeschäft mitnehmen wird. (Danke Lukas)

1 Kommentare

  • Dave

    Wann ist Bremen dran???

    16. Aug 2011 | 18:24 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen