iOS 5: Drittanbieter Apps dürfen UDID nicht mehr abfragen

| 17:43 Uhr | 8 Kommentare

Jedes iPhone, iPad und iPod touch verfügt von Haus aus über eine individuelle Hardwarekennung, den sogenannten „Unique Device Identifier“ oder UDID. Diese 40-stellige Kombination aus Zahlen und Buchstaben ist für jedes einzelne Gerät spezifisch und ist ähnlich einer Seriennummer. Um die UDID eures Gerätes herauszufinden bedarf es keiner Hexerei. Ihr müsst lediglich euer iOS Device mit eurem Computer und iTunes verbinden und das Gerät in der linken Seitenspalte von iTunes auswählen. In der Übersicht seht ihr die wichtigsten Daten zum iOS Device, unter anderem auch die Seriennummer. Wenn ihr nun einmal auf das Wort Seriennummer klickt, erscheint die UDID. Diese sollte ungefähr so aussehen „33d8101dcf682c4f103……“

iphone_UDID
Genug der Einleitung. Der normale Anwender wird diese UDID nicht wirklich benötigen. Doch wofür ist der Identifier gedacht? Drei Beispiele: Alle im App Store befindlichen Apps wurden von Apple geprüft. Sollte euch ein App-Entwickler im Vorfeld einer App-Freigabe die Möglichkeit einräumen wollen, die App im Rahmen einer Betaphase zu testen, so benötigt er eure UDID, um diese gegenüber Apple bekannt zu geben. So könnt ihr Software z.B. auf dem iPhone installieren, die nicht im App Store bereit steht. Beispiel 2: Solltet ihr z.B. am iPad ein kostenloses Zeitungsabo der App XY abschließen, so können die Entwickler die UDID eures Gerätes abfragen und so die kostenlose Testphase nach beispielsweise 2 Wochen beenden. Das dritte Beispiel bezieht sich auf die iOS Betaversionen. Nur bei Apple über die UDID registrierte Geräte können z.B. die aktuelle iOS 5 Beta 6 aufspielen.

Mit der finalen Version von iOS 5 wird Apple für Entwickler die Möglichkeit abschaffen, die individuelle UDID eures Gerätes abzufragen. Zur alternativen Identifizierung empfiehlt Apple Cookies, Benutzerkonten, iCloud oder GameCenter. Mit dieser Maßnahme will Apple die Privatsphäre seiner Nutzer stärken. Apple nennt es in der Entwicklerdokumentation „Deprecated in iOS 5.0“ bzw. „Missbilligt in iOS 5.0„. (via)

Kategorie: iPhone

8 Kommentare

  • Michis94

    Hey leute hab ein riesen problem hat zwar nicht vielmit dem thema zutun aber egal also mein iphon4 lässt sich nicht mehr syncen hab ios 5 beta 6 und die neuste itunes beta und es steht jedesmal beim sync step 4 of 5 determing tracks to sync nd dann passiert nichtsmehr normalerweise ist beim iphone ja neben dem akku so etwas das sich dreht wenn es am syncen ist bei der beta was soll ich mahen

    20. Aug 2011 | 19:46 Uhr | Kommentieren
  • Dummsau

    Da du die Beta von iOS 5 besitzt solltest du als Entwickler schon wissen was du tuen musst…

    20. Aug 2011 | 22:04 Uhr | Kommentieren
  • John McX

    Power und Homebutton drücken bis der Schieberegler erscheint, dann abbrechen. Alles im angesclossenen Status, also phone ist mit itunes verbunden Sollte dann wieder funktionieren.
    Falls nicht ,Softreset im angeschlossenen Status. Viel Spass noch 😉

    20. Aug 2011 | 22:25 Uhr | Kommentieren
  • michis94

    hat leider gaar nichts geholfen hab das wo du geschrieben hast ca 3 mal ausprobiert leider geht nichts dann muss ich wohl warten bis im herbst tja

    21. Aug 2011 | 10:20 Uhr | Kommentieren
  • michis94

    nur weil ich developer bin muss ich alles wissen jaja ich weiss auch was das nächste iphone kann und wann es rauskommt ich bin ja entwickler du vollpfosten

    21. Aug 2011 | 10:20 Uhr | Kommentieren
  • John McX

    Klingt nach bösem Absturz des ShSh

    Versuch es aus dem Backup wieder herzustellen

    21. Aug 2011 | 10:38 Uhr | Kommentieren
  • michis94

    [quote name=“John McX“][quote name=“michis94″]
    hat leider gaar nichts geholfen hab das wo du geschrieben hast ca 3 mal ausprobiert leider geht nichts dann muss ich wohl warten bis im herbst tja[/quote]

    Klingt nach bösem Absturz des ShSh

    Versuch es aus dem Backup wieder herzustellen[/quote]
    okay werd ich machen aber erst am abend brauch mein handy ja noch

    21. Aug 2011 | 10:52 Uhr | Kommentieren
  • Dummsau

    [quote name=“michis94″][quote name=“Dummsau“]Da du die Beta von iOS 5 besitzt solltest du als Entwickler schon wissen was du tuen musst…[/quote]
    nur weil ich developer bin muss ich alles wissen jaja ich weiss auch was das nächste iphone kann und wann es rauskommt ich bin ja entwickler du vollpfosten[/quote]

    Da du Developer bist weißt du zumindest wie du den Dev-Support anfunken kann….
    Ps.: werde erstmal Volljährig bevor du hier Erwachsene angehst.
    Ansonsten schreib deine Anschrift hier hin und ich komme dich mal besuchen und rede mit deinen Eltern. Die kennst du doch, oder? Mutti ist die an *** und Vater die *** vorm Aldi.

    Disziplin ist gefragt.
    der Macerkopf

    21. Aug 2011 | 11:33 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen