Infografik zeigt Steve Jobs Stationen bei Apple

| 12:45 Uhr | 0 Kommentare

ode_steve_jobs1
Kaum einer hatte letzte Woche damit gerechnet, dass Apple-Mitbegründer Steve Jobs seine Aufgabe als Chief Executive Officer niederlegen und die Hauptverantwortung an den bis dahin als COO tätigen Tim Cook übertragen wird. Zwar wussten Apple affine Leser, dass es um die Gesundheit von Steve Jobs nicht gut gestellt ist, seine Entscheidung kam dann doch für alle unerwartet. Jobs wird zukünftig als Aufsichtsratsvorsitzender seinem Unternehmen treu bleiben und an wichtigen Entscheidungen mitwirken. Nach jetzigen Stand dürften die nächsten Jahre also noch „gesichert“ sein.

Einen Schnellüberblick über die wichtigsten Stationen von Steve Jobs bei Apple haben die Jungs Column Five Media veröffentlicht. 14 wichtige Ereignisse im Leben von Steve Jobs (bezogen auf Apple) zeigt die eingebundene Grafik. Alles begann im Jahr 1976, als Apple Computer gegründet wurde. Weitere Stationen sind im Juli 1976 der Apple I, 1977 der Apple II, 1984 der Macintosh, 1997 die Rückkehr zu Apple, 2007 das iPhone, 2008 das MacBook Air und 2010 das iPad. Als letztes großes Ereignis hält die Grafik die Vorstellung der iCloud vor wenigen Wochen parat.

ode_steve_jobs2
Alles in allem eine schöne Übersicht, auch wenn uns mit der Einführung des iPod ein wichtiger Bestandteil fehlt. Ohne den iPod wäre Apple vermutlich nicht da, wo es jetzt ist. (via)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen