Benchmarkvergleich MacBook Pro, MacBook Air, iMac, Mac mini und Mac Pro

| 11:28 Uhr | 1 Kommentar

Die Kollegen der Macworld haben in den letzten Tagen richtig geschuftet und MacBook Pro, MacBook Air, iMac, Mac mini und Mac Pro im hauseigenen Speedmark 7 Benchmark Test so richtig hart rangenommen. Zahlreiche Macs mussten dran glauben und so führten viele einzelne Testabschnitte im Zusammenhang mit dem Finder, Pages 09, iMovie 11, iTunes 10, HandBrake, Cinebench, Paralles 6, Photoshop CS5, Aperture 3, iPhoto 11, Mathematica 8 und Portal 2 zum Gesamtergebnis.

mac_benchmark
Welcher Mac hat in welcher Kombination am Besten abgeschnitten? Alle Ergebnisse beziehen sich auf einen Mac mini 2010 mit 2,4GHz Core 2 Duo Prozessor, 2GB Ram, 320GB Festplatte und einer als Nvidia GeForce 320M als Basis, dieser konnte konnte 100 Gesamtpunkte abstauben. Der schnellste Mac (aus der aktuellen Serie) im Test war ein 21,5″ iMac (BTO) mit einem 2,8GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor und einem Speedmark 7 Ergebnis von 244 Punkten. Der schnellste Standard-Mac war ein 27″ iMac 2011 mit 3,1GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor und 241 Punkten. Der schnelleste bisher überhaupt getestete Mac ist eine 27″ iMac 2010 (BTO) mit 2,93GHz Core i7 und interner SSD Festplatte. Dieses System konnte 264 Punkte erreichen.

Besonders gut schneidet auch das aktuelle MacBook Air ab. Dem Flash-Speicher sei dank, konnte das 13″ MacBook Air 2011 mit 1,8GHz Intel Core i7 Prozessor und 256GB SSD-Speicher 175 Gesamtpunkte erreichen und schnitt damit besser im Test ab, als die Standard 13″ MacBook Pro. Der verwendete SSD Speicher bringt die Macs schon unheimlich nach vorne. (via)

Hier findet ihr die Macs im Apple Online Store

Kategorie: Mac

1 Kommentare

  • Kenneth Mayer

    Nizza Blog hier .. habt ihr Design it yourself oder war es gemacht von einem professionellen Unternehmen? Wirklich schone Auswahl an Farben

    06. Sep 2011 | 15:03 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen