iPad 3: Dünnere und leichtere Akkus

| 8:39 Uhr | 2 Kommentare

ipad2
Wie die Taiwan Economic News berichtet, hat Apple die Unternehmen Simplo Technology Co. und Dynapack International Corp. beauftragt, dünnere und leichtere Akkus für das iPad 3 zu liefern. Apple arbeitet bereits jetzt mit beiden Unternehmen zusammen. Der neue Akku kann zweierlei bedeuten: das neue iPad 3 wird insgesamt schlanker und/oder es wird Platz für das hochauflösende Retina-Display geschaffen. Wie zu hören ist, soll der neue Akku nicht nur leichter sein, sondern auch langlebiger und sicherer. Allerdings wird auch ausgeführt, dass diese im Stückpreis um 20 bis 30 Prozent teurer seien, als die Akkus für das iPad 2. Dafür erfüllt aber Apple den Standard „CTIA IEEE 1625“, der für die verbesserte Sicherheit, Zuverlässigkeit und eine höhere Qualität der Akkus steht.

Laut Taiwan Economic News soll im ersten Quartal des nächsten Jahres mit der Massenproduktion des neuen Akkus für das iPad 3 begonnen werden, jedoch beginnen SimploTechnology wie auch Dynapack International bereits ab dem 4. Quartal dieses Jahres mit der ersten Lieferung neuer Akkus an Apple. Das heizt die Gerüchteküche an, dass Apple schon vor Jahresende das iPad 3 lancieren könnte. Jüngsten Berichten zufolge sind Apple und seine Partner jedoch dabei, das Retina Display weiter zu verbessern. Der neue Tablet PC soll demnach erst im nächsten Frühjahr in den Regalen der Händler zu finden sein.

Kategorie: iPad

Tags: ,

2 Kommentare

  • Mac-Boy 24

    Schon mal daran gedacht, dass alles was mit Technik zu tun hat nach kurzer Zeit günstiger wird? Das Retina-Display hat vor einem Jahr auch viel höhere Produktionskosten verursacht und kostet jetzt nur noch 15€

    07. Sep 2011 | 17:01 Uhr | Kommentieren
  • XXP

    Ein 24 Stunden Akku wäre gut,- bei maximaler Auslastung versteht sich.
    +größeren Bildschirm.
    Und mit WLAN , 3G und 16 Gb zum günstigeren Preis.

    24. Dez 2011 | 16:45 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen