Apple auf Wachstumskurs: 143 Millionen iPhones und 68 Millionen iPads in 2013

| 7:27 Uhr | 4 Kommentare

Es vergeht kaum ein Tag, an dem die Gerüchteküche um die Strategie und Technik bei Apple nicht auf Hochtouren kocht. Wird ein neuer iPod touch mit 3G Technik eingeführt oder wird der iPod als „strange device“ sogar eingestellt? Wann kommt das neue iPad 3 auf den Markt und wird dieses ein Retina-Display haben? Wann und was bringt das iPhone 5? Wird es eine Low-End-Version des iPhones geben? Doch bei allen Gerüchten ist eines mit Sicherheit zu sagen. Apple vermeldet von Quartal zu Quartal neue Rekordzahlen, was den Absatz seiner Geräte angeht. Und nach Aussage des Analysten Gene Munster von Piper Jaffray ist davon auszugehen, dass dies auch so bleiben wird.

iphone4cam
Demnach bleibt das iPhone das wichtigste Produkt im Portfolio von Apple und im Jahr 2012 sollen Wachstumsraten von 30 Prozent anstehen. Nach Munster wird Apple im Jahr 2013 eine Wachstumsrate von 29 Prozent erzielen und damit 143 Millionen iPhones verkaufen. Nach den Berechnungen Munsters würde dies bedeuten, dass dann die Hälfte des jährlichen Gesamtumsatzes mit dem iPhone erzielt würde. Dies gelte auch dann, wenn Apple keine Low-End-Version des iPhones anbieten würde, über die in den letzten Tagen immer wieder spekuliert wurde.

Die Zweijahres-Prognose geht weiterhin davon aus, dass das iPad mit circa 68 Millionen verkaufter Geräte für 21 Prozent des Gesamtumsatzes von Apple im Jahre 2013 zeichnet. Nach Munsters Annahme würden die Wachstumsraten des iPad im Jahre 2012 mit 39 und um Jahre 2013 mit 35 Prozent zu Buche schlagen. Damit würde das iPad mehr Umsatz erzielen, als die gesamte Mac-Sparte, der er für 2013 den Verkauf von rund 23 Millionen Geräten und eine Wachstumsrate von 15 Prozent für das übernächste Jahr voraussagt. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

4 Kommentare

  • Johannes Daun

    Nur 68 in iPads 2013?^^ich denke 68 Millionen iPads, oder? 😉

    08. Sep 2011 | 14:50 Uhr | Kommentieren
  • Brian

    Warum war macerkopf heute 6 std offline???

    08. Sep 2011 | 15:57 Uhr | Kommentieren
  • Johannes

    wahrscheinlich server probleme

    08. Sep 2011 | 16:02 Uhr | Kommentieren
  • Matze

    Also 68 iPads sind schon ein bisschen übertrieben oder? 🙂

    08. Sep 2011 | 16:35 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen