iPhone 4 Schutzhülle: SGP iPhone 4 Case Ultra Thin im Test

| 18:22 Uhr | 9 Kommentare

In den letzten Wochen und Monaten sind uns wirklich zahlreiche iPhone 4 Schutzhüllen durch die Hände geglitten. Es waren viele wirklich gute iPhone 4 Cases dabei, aber auch viele unpraktische und klobige Varianten. Unser jüngstes Testmodell „SGP iPhone 4 Case Ultra Thin black“ (17,85 Euro, Amazon Link) gehört zweifelsfrei zu den Schutzhüllen, die ins positiv in Erinnerung bleiben werden.

iphone4sgp
Mit dem iPhone 4 hat Apple erstmals sein rundliches Design (zumindest auf die Rückseite und die Kanten bezogen) von iPhone 3GS, iPhone 3G und iPhone 2G verlassen. Sowohl Rückseite als auch Front des Gerätes sind abgeflacht. Gerade Linien zeichnen das iPhone 4 aus. Und genau an dieser Stelle setzt das SGP iPhone 4 Case Ultra Thin an. „Ultra Thin“ steht hier an erster Stelle. Laut Hersteller hat die Hülle eine Dicke von nur 0,88mm. Die iPhone 4 Schutzhülle schmiegt sich wirklich perfekt an das Apple Smartphone an und so wird das eigentliche Gerät nur einen Hauch dicker als es eigentlich ist. Die Installation des iPhone 4 Case ist mehr als einfach, einfach das iPhone 4 sanft in die Schutzhülle gleiten und leicht einrasten lassen. Alle Knöpfe, Öffnungen etc. bleiben auch mit der Hülle bestens zugänglich. Bei einigen Hüllen habe ich es z.B. schon erlebt, dass der Kopfhörerzugang zu knapp bemessen war und man zunächst die Schutzhülle entfernen musste, um einen Drittanbieter Kopfhörer anzudocken. Bei der SGP Hülle sitzt die Kopfhörerbuchse frei und bietet die Aufnahme für sämtliche Kopfhörer. Den ein oder anderen iPhone-Fan wird es sicherlich auch freuen, dass die Schutzhülle das Apple-Logo auf der Rückseite nicht verdeckt.

Alles in allem hinterlässt das SGP iPhone 4 Case Ultra Thin einen sehr guten Eindruck. Die Passfreudigkeit, das dünne Design und das sehr geringe Gewicht zeichnen das Case Hülle aus. Gleichzeitig hinterlässt es einen widerstandsfähigen Gesamteindruck. Solltet ihr nach einer iPhone Schutzhülle suchen, die die Maße des iPhone 4 nicht wirklich vergrößert, dann dürfte das SGP iPhone 4 Case Ultra Thin genau das Richtige für euch sein. Neben der schwarzen Modellvariante findet ihr bei Amazon die Schutzhülle auch noch in den Farben weiß, rot, gelb und silber. Jedem die Farbe, die zu ihm passt.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

9 Kommentare

  • sds

    ich habe den sgp neo hybrite bumper, und den solltest du mal testen.
    der ist einsamme spitze super verarbeitet, einfach der beste bumper!!

    12. Sep 2011 | 19:06 Uhr | Kommentieren
  • Berlin

    @sds meinst du den? http://www.amazon.de/gp/product/B004F0HOSC/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&tag=macerkopf-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B004F0HOSC die rezensionen sind aber nich so dolle.

    Interessant wäre zu wissen, wie sich die Cases im Vergleich zu den Incase-Hüllen schlagen.


    Link angepasst.
    der Macerkopf

    12. Sep 2011 | 19:24 Uhr | Kommentieren
  • alex

    warum gibt es leute die ihr iphone in eine hässliche plastikhülle zwängen? ich mein da geht doch das tolle design vollkommen flöten! packt ihr eure schuhe und eure autos auch in schutzhüllen? es ist ein telefon, ein gebrauchsgegenstand, nicht mehr und nicht weniger. ich kann mich über solche freaks nur kaputtlachen, schutzfolie hier und da, noch ein fetter gummibumper drüber und schon sieht das telefon zum kotzen aus. ihr seid alle gestört

    12. Sep 2011 | 19:54 Uhr | Kommentieren
  • MH

    Hey alex

    ja und nein.. ganz ehrlich.. Toilettenpapier ist Verbrauchsmaterial.. Taschentuch ja.. Ich bin Liebhaber, wie viele Andere Apple Fans auch (sonst wären wir kaum bereit, etwas mehr zu bezahlen für ein Apfel – Ausser viele, die keine Ahnung haben und einfach dazu gehören wollen…) .Wenn ich ein Gerät für 500 Euro kaufe, will ich nicht, dass es einen Monat später schon total zerkratzt am Rücken ist.. so etwas würde mich nerven bei dem Preis.. Zudem möchte ich das gerät evt später weiter geben. Diese Person soll dann nicht ein total verbrauchtes Handy kriegen, sondern möglichst neuwertig. So har er mehr freude und ich kann evt etwas mehr verlangen..

    Und naja Verbrauchsmaterial.. wenn ich bei jemandem sehe, das sein iPhone total zerstörter Display hat habe ich sowieso meistens das Gefühl, manchen Menschen darf man einfach so etwas nicht in die Hand geben, die wissen das wohl nicht ganz zu schätzen.. besonders nicht, wenn man das Glas eines iPod Nano kaputt kriegt -.-

    12. Sep 2011 | 20:29 Uhr | Kommentieren
  • Berlin

    ich bin ja seit nen Monat ohne Hülle unterwegs. Hab irgendwie das Gefühl, dass ich jetzt öfter schlechten Empfang habe, deshalb will ichs einfach mal wieder mit probieren. Mein alte Incase-Hülle ist kaputt – war aber dennoch das Beste was ich an Hüllen gesehn hab.

    12. Sep 2011 | 20:33 Uhr | Kommentieren
  • reod

    Kann zwar MH nachvollziehen (Wiederverkaufswert und so), allerdings verstehe ich echt die Leute nicht die ein Telefon in kürzester Zeit verschandeln können -und die gibt es on mass. Habe mein 3GS jetzt 2 Jahre+ und bis vor 2 Monaten war es auch ohne Schutzhülle in tadelloser Verfassung -bis es mir innerhalb kürzester Zeit 2mal heruntergefallen ist, aber immerhin nur Macken auf der Rückseite! Und warum Leute überhaupt Folien aufs Display kleben werde ich wohl nie verstehen – Apple verwendet da anscheinend ein sehr Kratzfestes Material. Habe halt immer darauf geachtet das es eine exklusive Hosentasche bekommt. Den meisten Frauen empfehle ich aber auf jeden fall eine Schutzhülle, alle die ich kenne werfen das Gerät in die Handtasche, wo es von dieversen Gegenständen attackiert wird.

    12. Sep 2011 | 21:43 Uhr | Kommentieren
  • Micha

    Wenn du auf dem Bau oder ähnlichem Arbeitest machst du Freiwillig ne Folie und Hülle um dein Handy.

    13. Sep 2011 | 4:47 Uhr | Kommentieren
  • alex

    es ist ein gebrauchsgegenstand, kein verbrauchsgegenstand. ich habe es seit eh und je ohne diesen hüllenschnickschnack in der tasche und mal ehrlich, wenn man ein wenig auf seine sachen achtet, dann bleiben sie lange in gutem zustand. zumal die rückseite nie wirklich aufliegt, der kleine plastikrahmen liegt nur auf. ich habe auch festgestellt je mehr man drauf achtet dass kein kratzer draufkommt, umso mehr kratzer verusacht man selber ungewollt. also lasst doch den kack mit diesen doofen hüllen. über eure uhren klebt ihr ja auch nix, oder? ich denke die meisten hüllenfreaks können sich ein iphone eh nur mit vertrag leisten und sind deswegen auch auf den wiederverkauf angewiesen. weil das ganze ja sooo schrecklich teuer ist 🙂

    13. Sep 2011 | 5:38 Uhr | Kommentieren
  • Tobi

    Nutze mein Iphone4 seit über einem Jahr extensiv…egal ob als Navi im Auto oder beim Joggen im Park und das immer ohne Schutzhülle. Mit Schutzhülle sieht das Handy einfach nur klobig und dämlich aus :-/ Ist halt ein reiner Gebrauchsgegentand… nach 3-4 Jahren bekommt man sowieso nur noch einen Bruchteil des eigentlichen Kaufpreises. Ob man dann 50 Euro mehr bekommt, weil das Ding immer schön in einen häßlichen Rahmen eingepackt wurde, sollte einem nun echt egal sein…..

    13. Sep 2011 | 6:32 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen