JP Morgan: iPhone 5 und iPhone 4plus

| 16:03 Uhr | 3 Kommentare

Kaum tauchen Gerüchte auf, dass es dieses Jahr nur ein neues iPhone geben und dieses eher ein iPhone 4S (kleines Update) als iPhone 5 (großes Update) sein wird, schon werden die Gerüchte durch eine andere Quelle über den Haufen geworfen. Mittlerweile haben wir uns daran gewöhnt, so ist es nunmal in 2011. iPhone 5, iPhone 4S oder zwei neue iPhones? Diese Frage beschäftigt uns bereits seit einigen Monaten.

iphone4cam
Die Analysten von JP Morgan gehen nach wie vor davon aus, dass Apple in diesem Herbst zwei neue iPhones auf den Markt bringen wird. Ein deutlich überarbeitetes iPhone 5 und ein aufgebohrtes iPhone 4 namens iPhone 4plus, mit dem Apple das mittlere Preissegment anvisieren könnte. Analyst Mark Moskowitz gab in seiner Einschätzung an, dass er ein iPhone 5 mit einem dünneren und leichteren Formfaktor erwarte. Dieses iPhone5 soll einen Dual-Baseband-Chip beinhalten, der sowohl das GSM- als auch CDMA Netz abdeckt. Eine 4G / LTE-Unterstützung sieht er beim iPhone 5 nicht. Das sogenannte iPhone 5 soll ein größeres Display erhalten, allerdings das physikalische Konzept nicht völlig auf den Kopf stellen.

Weiter heißt es, dass das iPhone 5 auf dem A5-Chip (iPad 2) oder sogar auf einen neuen A6-Chip basieren soll, zudem spricht er von 1GB Arbeitsspeicher. Weitere Verbesserungen sieht er in der Akkuleistung durch grds. Einsparungen beim Stromverbrauch. Das iPhone 5 wird jedoch nicht das einzige neue Modell von Apple in diesem Jahr bleiben. Apple könnte mit einem iPhone 4plus dem jetzigen iPhone 4 ein paar kleine Veränderungen spendieren und das mittlere Preissegment angreifen. Insbesondere der chinesische Markt könnte mit dem iPhone 4plus im Focus stehen. Zudem soll das iPhone 4 als Einsteiger-iPhone weitergeführt werden. (via)

Wir können nur hoffen, dass uns Apple bald erlöst.

3 Kommentare

  • Jonathan

    …ja hoffentlich bald 😉

    19. Sep 2011 | 16:27 Uhr | Kommentieren
  • danny

    echt, wusste ich alles noch gar nicht 😀

    NEWS? FAIL!

    19. Sep 2011 | 17:18 Uhr | Kommentieren
  • mr.-antimagnetic

    wäre doch der richtige Weg : Das 4er bekommt ein
    Update u. wird besser statt schlechter und das
    5er ist dann der Gegenpart für alle die es wünschen-brauchen -haben wollen , Salute !

    19. Sep 2011 | 19:27 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen