yuilop: Gratis SMS an jedes Mobiltelefon versenden

| 17:22 Uhr | 14 Kommentare

Mit der yuilop Applikation ist im Mai dieses Jahres ein Gratis-SMS Tool und Messenger im App Store gelandet, der sich seitdem hartnäckig in den Top-Charts (Soziale Netze) im Apple-Software-Kaufhaus hält. yuilop ist kostenlos und fährt ein leicht geändertes Konzept als z.B. der WhatsApp Messenger. Während bei WhatsApp  Sender und Empfänger auf die Applikation angewiesen sind, reicht es bei yuilop aus, wenn du die App installiert hast. Schon kannst Du kostenlos SMS an das Handy Deiner Freunde versenden. Neben der SMS Funktion enthält die yuilop App noch einen integrierten Facebook Chat. Verbinde die App und schon kannst Du in „real-time“ chatten.

yuilop
Yuilop ist gerade mal 4,7MB groß und lässt sich auf dem iPhone, iPod touch und (wenn auch nicht nativ) auf dem iPad installieren werden, iOS 3.0 wird vorausgesetzt. Nach der Installation und dem Programmstart werdet ihr durch die App geführt. Die eigentliche Funktion des Programms wird Schritt für Schritt erklärt. Um die App nutzen können und kostenlose SMS zu schreiben, vergibt yuilop euch eine neue Mobilfunknummer. Bei unserem Test konnten wir zwischen fünf verschiedenen Nummer auswählen. Nach Eingabe eurer persönlichen Daten (Yuilop garantiert, dass keine persönlichen Daten weitergegeben werden) kann es auch schon losgehen.

Grundsätzlich könnt ihr gratis SMS in mehr als 100 Länder verschicken. Jeder neue Nutzer startet automatisch mit 75% Startenergie. Jede SMS, die versendet wird, verbraucht 5% Energie, jede eingehende SMS auf die yuilop Nummer füllt euer Konto wieder um 5% auf. Wenn man die yuilop Nummer also normal verwendet – SMS senden & empfangen – kann man damit unbegrenzt kostenlos SMS senden. Yuilop nutzt wahlweise GPRS/3G oder eine WiFi-Verbindung, somit lässt sich die App auch auf dem iPod touch oder iPad zu nutzen.

Für denjenigen, der ausgewogen mit seiner yuilop Rufnummer SMS schreibt und empfängt, für den ist die App eine echte Alternative, kostenfrei Kurznachrichten zu versenden. Für denjenigen, der lieber schreibt als empfängt bietet die App die oben erwähnten 75% Startenergie. Wer weitere Energie benötigt, der kann sich über bestimme SponsorPay Anbieter innerhalb der App weitere Energie hinzuverdienen. Wir von Macerkopf.de lassen uns auch nicht lumpen. Über den Menüpunkt Profil -> Redeem voucher könnt ihr einen Gutschein „macerkopf“ einlösen und euer Energiekonto um weitere 35 Prozent aufladen. Der macerkopf Gutschein kann bis zum 29.09.2011 eingelöst werden, solange der Vorrat reicht.

Update 28.09.2011: Wir konnten noch ein paar neue Energie-Gutscheine für die yuilop-App organisieren. Zwei Tage lange stehen maximal 100 neue Gutscheine bereit. Yuiop Gutschein lautet erneut „macerkopf“.

Update_2 28.09.2011 21:00 Uhr: Das ging schnell. Innerhalb kürzester Zeit waren auch die neuen 100 Gutscheine eingelöst. Wir hoffen, bald eine neue Aktion bieten zu können.

Kategorie: App Store

Tags: ,

14 Kommentare

  • tobbis

    Schönes App. Läuft sehr stabil. Benutze es seit der ersten Stunde. Mittlerweile können auch wie bei Whatsapp Bilder versand werden.

    Plus Punkte gibt es beim Support. Der Support antwortet auf Anfragen schnell und ist immer hilfsbereit.

    Sehr großer Nachteil ist, dass das Programm sehr stark am Akku zieht. Man kann förmlich beobachten wie der Akku leer gesaugt wird. Da bedarf es noch der Nachbesserung.

    21. Sep 2011 | 7:30 Uhr | Kommentieren
  • Winger

    Hier klappt alles Bestens.

    DANKE Macerkopf für die Extra-Energie

    21. Sep 2011 | 9:28 Uhr | Kommentieren
  • Carmen

    sorin2005

    kann mir mal jemand sagen wo ich das Profil finde um den Gutschein zu erhalten?
    Bin neu hier. Danke

    22. Sep 2011 | 17:29 Uhr | Kommentieren
  • Chris64

    steht doch im text

    22. Sep 2011 | 20:11 Uhr | Kommentieren
  • denis

    hey, ich hab eine frage. was kostet eigentlich eine sms ZU yuilop. also von vodafone aus.

    24. Sep 2011 | 17:46 Uhr | Kommentieren
  • Acon

    Hey also ich habe mal ne Frage. Ich fahre diese Woche nach Australien und wollte Fragen wie das Genau funktioniert mit Yuilop also umsonst verschicken nach Deutschland sollte ja funktionieren. Aber meine Schwester hat ne SMS Flat kann sie mir auch wenn ich im Ausland bin kostenlos SMS schicken ? Wäre super wenn ihr mir antworten könntet.

    27. Sep 2011 | 8:26 Uhr | Kommentieren
  • Hase Dominik

    Bitte wo steht „redeem“ ?

    28. Sep 2011 | 17:37 Uhr | Kommentieren
  • Amelie von yuilop

    @Dennis: SMS zu yuilop kosten genausoviel wie sonst auch – wir haben keinen Einfluss auf den Tarif des Absenders. Am Besten yuilop holen, dann schreiben beide gratis.

    @Acon: Du brauchst bloß eine Internetverbindung (z.B. Wifi) dann kannst du wenn du einmal yuilop installiert hast auch im Ausland kostenlose SMS schreiben. Roaming darfst du halt nicht vergessen, sonst zahlst du extra (Wifi nutzen!)

    Auch deine Schwester kann dir weiterhin SMS schicken an deine Originalnummer (dann zahlst du keine Datenkosten) und auch per yuilop zu deiner yuilop app.

    Danke, dass ihr uns helft Kommunikation kostenlos zu machen.

    28. Sep 2011 | 17:38 Uhr | Kommentieren
  • Rico

    Bei mir sagt yuilop: Gutschein nicht gültig!!!!:(

    28. Sep 2011 | 18:38 Uhr | Kommentieren
  • Mister_Mister

    wo haste denn den gutschein gefunden ? ich such und such -g-

    28. Sep 2011 | 18:48 Uhr | Kommentieren
  • Amelie von yuilop

    Wow. Die Gutscheine sind in weniger as einer Stunde aufgebraucht worden.

    Keine Sorge, auch ohne die Gutscheine könnt ihr Frei SMS in alle Netze sowie international senden. Jeder neue Nutzer erhält von uns automatisch 75% Frei-SMS Energie.

    28. Sep 2011 | 18:54 Uhr | Kommentieren
  • Bernd Wolkerstorfer

    Yuilop kann man in österreich nicht downloaden, es steht im appstore nicht zur verfügung, kennt jemand das problem?

    29. Sep 2011 | 11:50 Uhr | Kommentieren
  • MA2kac

    Hey Bernd Wolkerstorfer,

    du kannst die App nur aus der BRD im Market finden und brauchst zudem noch ne deutsche Mobilfunknummer um dich zu verifizieren.

    Kann dir mit beidem evtl helfen. Habe ne apk zum Download und verifiziere dich über ne deutsche Prepaidkarte.

    Bitte bedenke aber, dass du dann ewig auf einer Deutschen Mobilfunknummer festhängst, auch wenn der Dienst irgendwann bei dir gelauncht wird….

    11. Okt 2011 | 4:13 Uhr | Kommentieren
  • alex

    Die appist der hammer

    05. Nov 2011 | 17:50 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen