Bill Buxton von Microsoft Research nennt Steve Jobs großen Vordenker

| 7:25 Uhr | 0 Kommentare

Der Name von Steve Jobs steht nicht nur auf einer Vielzahl von Patenten, sondern auch die Tragweite seines Handelns als Apple-Chef seien eine Lehre für andere Unternehmenschefs. Dies schrieb Bill Buxton, aktuell einer der wichtigsten Forscher bei Microsoft Research und Pionier der Computertechnologie, für Fortune. So sei Jobs als Erfinder auf 313 Patenten aufgeführt und an weiteren 30 maßgeblich beteiligt gewesen. Er führt weiter aus, dass die Erfindungen aus seiner Kenntnis nach auf Jobs beruhen und ihm nicht nur zugute gehalten werden.

steve_jobs
Er fügte hinzu, dass Apple dumm wäre, auf jedes Patent einen Namen mit einem so hohen Bekanntheitsgrad wie dem von Jobs zu schreiben, wenn dieser keinen legitimen Beitrag geleistet hätte. Dies zu tun würde nicht nur zur Löschung der Patente führen, sondern auch dem Unternehmen und der Marke schwere Schäden zufügen können. Er sagt: „Apple steht für viele Dinge, Dummheit gehört nicht dazu.“ Am Beispiel von Jobs führte Buxton weiter aus, dass Führungskräfte ihre Stärke und Schwächen kennen müssen, um sicherzustellen, dass alle erforderlichen Faktoren für den Erfolg vorhanden sind und er empfahl genau zu studieren, wie Jobs alle anderen Aufgaben delegierte, während er mit Jonathan Ive im Design Team arbeitete. ??Buxton schloss seinen Beitrag mit den Worten, dass Steve Jobs kein Designer war und ist und sich vermutlich auch nicht als solcher sieht.

Er sprach über Apples Erfolg als Vertreter der Kundenwünsche, und obwohl er glaube, dass Jobs kein Designer sei, sei er zweifellos einer der größten Vordenker, den er je getroffen habe oder kenne und dafür habe er ihm schon immer seinen Respekt gezollt. Buxton selbst beschreibt sich als unerbittlicher Anwalt für Innovation, Design und vor allem der menschlichen Werte, Kapazität und Kultur bei der Konzeption, der Einführung und Nutzung neuer Produkte und Technologien. Insofern kann sich Steve Jobs durchaus geehrt fühlen, aus einem so berufenen Munde als großer Vordenker bezeichnet zu werden. (via)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen