WSJ: iPhone 5 Event auf dem Apple Campus

| 17:55 Uhr | 4 Kommentare

Mitte letzter Woche legte sich John Paczkowski vom renommierten AllThingsD Blog des Wall Street Journals fest, Apple werde am 04. Oktober zum Special Event laden und im Rahmen der Keynote unter anderem das iPhone 5 vorstellen. Er geht davon aus, dass Apple CEO Tim Cook persönlich das iPhone 5 vorstellen wird.

iphone4cam
Nun konkretisiert Paczkowski seine Gedanken zur iPhone 5 Keynote und untermauert diese mit frischen Informationen. In den letzte Jahren habe sich Apple dazu entschlossen, große Produktvorstellungen in San Francisco zu präsentieren. iPad 1, iPad 2 sowie die gesamte iPhone Produkthistorie wurde im Yerba Center for the Arts in San Francisco vorgestellt. Dieses Jahr gehen die Uhren in Cupertino deutlich anders. Nicht nur, dass das iPhone 5 nicht im Sommer auf der WWDC vorgestellt wurde, Paczkowski spricht davon, dass das iPhone5 „zu Hause“ in Cupertino vorgestellt wird.

Der für gewöhnlich sehr gut informierte Paczkowski will von einer Apple nahen Quelle erfahren haben, dass das iPhone 5 Event auf dem Apple Campus stattfinden wird. Bleibt die Frage nach dem „warum?“. Das scheint nicht ganz klar. Der AllThingsD Blog geht davon aus, dass der tatsächliche Vorstellungstermin lange Zeit in der Schwebe war und Apple nicht das Yerba Buena Center for the Arts für einen gesamten Tag buchen wollte. Eine weitere Überlegung ist, dass der neue Apple CEO Tim Cook eine etwas kleine Atmosphere wünschte oder das Yerba Buena Center for the Arts schlicht und einfach ausgebucht war. Was auch immer der Grund war, Apple wird das iPhone 5 Event in Apples Town Hall Auditorium Anfang Oktober abhalten, so Paczkowski.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen