iTunes Music Store, iTunes Movie Store und iBookstore in weiteren europäischen Ländern

| 15:26 Uhr | 1 Kommentar

Die Europäische Union setzt sich aus 27 europäischen Ländern zusammen. Jedes einzelne Land hat eigene Gesetzte, Regularien, Lizenzbestimmungen etc., für jedes einzelne Land muss Apple bestimmte Voraussetzungen schaffen, um Musik, Videos, Bücher und Co. anzubieten. Aktuell ist weiß Gott nicht jedes Land in der EU mit einem eigenen iTunes Music Store, iTunes Movie Store oder iBookstore ausgestattet. Wie es scheint, könnte sich dieser Umstand jedoch in Kürze ändern.

itunes_finnland
Macrumors weiß zu berichten, dass Apple in weiteren zehn Ländern der EU den iTunes Music Store an den Start bringen wird, unter anderem soll dies in Polen, Ungarn und der Tschechischen Republik der Fall sein. Darüberhinaus hat Apple damit begonnen seinen iTunes Movie Store in weiteren Teilen der EU zu starten. Unter anderem in Belgien, Dänemark, Finnland den Niederlanden und Schweden sollen die Inhalte bereits verfügbar sein.

Last but not least der iBookstore. Auch diesen scheint Apple am heutigen Tag zu erweitern. In Ländern in denen bis dato nur kostenfreie Bücher erhältlich waren, sind ab sofort auch kostenpflichtige Bücher herunterzuladen. Dies soll unter anderem in Schweden und Italien der Fall sein. (via)

1 Kommentare

  • Andi

    In Österreich gibt’s jetzt auch kostenpflichtige Bücher

    28. Sep 2011 | 15:53 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen