Ticker: iPhone 5 bei Radio Shack gelistet, AppleTV europaweit, Apple entfernt iPod Click Wheel Spiele

| 8:43 Uhr | 4 Kommentare

iphone5_radioshack
So kurz vor der Apple Keynote am morgigen Dienstag vergeht wohl kein Tag mehr, an dem mehrere Gerüchte rund um das iPhone 5 auftauchen. Für die jüngsten Informationen sorgt der amerikanische Händler Radio Shack, dieser listet im eigenen Warensystem das iPhone 5. Der Screenshot zeigt eindeutig, dass Radio Shack das iPhone 5 im Zusammenhang mit den Providern AT&T, Sprint und Verizon listet. Ein iPhone 5 16GB und iPhone 32GB sind deutlich zu erkennen. Ein paar Fragen wirft der Screenshot zudem auf. Wo ist das ersehnte 64GB Modell? Warum sollte eine Kunde das 16GB Modell wählen, wenn das 32GB zum selben Preis erhältlich ist? Hat Radio Shack Informationen zum iPhone 5 oder sehen wir lediglich Plathalter? (via)

+++++++

appletv2
Das von Apple seit einem Jahr angebotene AppleTV 2. Generation, wird in der kommenden Woche seinen Weg in weitere europäische Ländern finden. Nachdem Apple in den letzten Tagen den iTunes Movie Store und den iTunes Music Store in zahlreichen Ländern der EU eingeführt hatte, folgt nun AppleTV, um dem Kunden eine weitere Abspielmöglichkeiten für das neue iTunes Medien-Angebot zu bieten. Laut Macrumors informiert Apple aktuell Händler in Schweden, Norwegen, Luxemburg, Belgien, Dänemark und den Niederlanden aktuell darüber, dass ab kommenden Dienstag AppleTV in den jeweiligen Ländern erhältlich sein wird.

In Finnland soll AppleTV 2 genau wie bei uns in Deutschland 119 Euro kosten. (via)

+++++++

Nachdem vor wenigen Tagen bereits erste zarte Gerüchte auftauchten, nach denen Apple den iPod classic und den iPod shuffle einstellen könnte, gesellen sich weitere kleine Andeutungen zur Einstellung der Click-Wheel iPods hinzu. Fünf Jahre lang hat Apple Spiele für Click-Wheel iPods im iTunes Store angeboten. Damit ist es nun vorbei. Diese Spiele wurden nun aus dem iTunes Store entfernt. Warten wir den kommenden Dienstag und die Apple Keynote ab, dann erfahren wir mehr. (via)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

4 Kommentare

  • Tristan

    Ich fände es wirklich sehr sehr schade wenn der IPod classic nun wirklich „eingestampft“ werden würde.

    Das in den letzten Jahren kein Update kam fand ich ja noch ok – aber gerade jetzt wo ich meinen 80GB iPod aufgrund eines Defekts nicht mehr nutzen kann fänd ich es doch extrem schade wenns keinen ClickWheel Ipod mehr geben würde. Gerade jetzt zum 10 Jährigen bestehen!

    Da gerade eine 220 GB Variante wahrscheinlich sehr gefragt wäre (natürlich in keinem vgl zum Iphone etc)

    Zumahl müsste Apple dann das Icon vom Ipod bei Iphone ändern ;D was doch auch recht schade wäre 😉

    Ich hoffe einfach mal das das Entfernen des Clickwheelmarktes kein entgültiges Zeichen dafür ist das es keinen Ipod mehr geben wird …

    BITTE APPLE ! ICH WÜRDE EINEN NEUEN IPOD KAUFEN 😀

    03. Okt 2011 | 12:40 Uhr | Kommentieren
  • AzNsTyLe

    Nur, weil DU (einziger) es kaufen würdest, heißt es nicht, dass auch noch mehr Leute es dir nach tun. Das würde kein Gewinn erbringen 😀

    03. Okt 2011 | 13:35 Uhr | Kommentieren
  • Tristan

    Nur, weil DU (einziger) es kaufen würdest, heißt es nicht, dass auch noch mehr Leute es dir nach tun. Das würde kein Gewinn erbringen :D[/quote]

    Ich denke ich wäre sicher nicht der einzige der den kaufen würde 😉 es ist klar das es nicht den Gewinn eines Iphones einbringen würde jedoch denke ich nicht das Apple daran Verlust machen würde 😉

    03. Okt 2011 | 13:40 Uhr | Kommentieren
  • Rambazaba

    tja, „aznstyle“, das heisst aberbauch ncht dass andere es auch nicht kaufen würden. jeder gibt hier seine meinung ab. man kann nicht wissen, was die restlichen 6,5 millarden menschen denken also pscht!

    03. Okt 2011 | 17:24 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen