iPhone 4S besitzt 512MB Arbeitsspeicher

| 8:33 Uhr | 2 Kommentare

Apple verbaut beim neuen iPhone 4S seinen A5-Chip, den das Unternehmen aus Cupertino auch bereits beim iPad 2 verwendet. Offiziell gibt Apple jedoch nicht bekannt, über wieviel Arbeitsspeicher das iPhone 4S verfügt. Im Rahmen der Let´s talk iPhone Keynote haben die Jungs von Epic ihr neuestes Werk „Infinity Blade 2“ für das iPhone 4S vorgestellt. Das Spiel soll Anfang Dezember erscheinen.

iphone4s_3
In einem Interview äußerten sich die Entwickler wie folgt: „I’m still shocked that, with the iPhone 4S, I’m literally running around with a 1080p video camera in my pocket, with an eight megapixel camera, 64GB of hard drive space and an A5 chip with 512MB of memory. This is a really powerful computer, right?

Im Vorfeld der iPhone 4S Vorstellung wurde mehrfach gemutmaßt, dass Apple der fünften iPhone Generation 1024MB bzw. 1GB Arbeitsspeicher spendiert. Was stimmt denn nun? Den Kollegen von AppVV ist im Vorfeld des iPhone 4S Verkaufsstarts bereits ein iPhone 4S über den Weg gelaufen. Natürlich wurde das Gerät gleich ein paar Tests unterzogen. Gleiches Ergebnis: Das iPhone 4S verfügt genau wie das iPhone 4 über 512MB Ram. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

2 Kommentare

  • Daniel1988

    Hab ich schon vor 3 Tagen gelesen.

    11. Okt 2011 | 8:48 Uhr | Kommentieren
  • Daniel1988

    „Den Kollegen von AppVV ist im Vorfeld des iPhone 4 Verkaufsstarts bereits ein iPhone 4S über den Weg gelaufen.“

    Die hatten schon vor über einem Jahr ein 4S?

    11. Okt 2011 | 9:40 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen