Apple Quartalszahlen Q4/2011: 6,62 Milliarden US$ Gewinn bei 28,27 Milliarden US$ Dollar Umsatz

| 20:43 Uhr | 0 Kommentare

Wie Ende September angekündigt, hat Apple vor wenigen Minuten per Pressemitteilung die Q4/2011 Quartalszahlen für das abgelaufene Quartal (3. Kalenderquartal 2011) veröffentlicht. Dabei konnte der Hersteller aus Cupertino wieder einmal starke Umsatz-, Gewinn und Verkaufszahlen präsentieren. Niemals zuvor konnte Apple mehr iPads und Macs an den Mann und die Frau bringen. Zudem konnte der Hersteller aus Cupertino in Bezug auf Umsatz und Gewinn das beste Q4 der Firmengeschichte verzeichnen. Bei einem Umsatz von 28,27 Milliarden US Dollar konnte Apple einen Gewinn von 6,62 Milliarden US Dollar (7,05 US Dollar pro Aktie) erwirtschaften.

Im Q4/2010 waren es 4,31 Milliarden US$ Gewinn und 20,34 Milliarden US$ Umsatz (4,64 US Dollar pro Aktie). Die Marge lag bei 40,3 Prozent (36,9 Prozent in Q4/2010). Der Nicht-US-Anteil am Umsatz betrug in diesem Quartal 63 Prozent. Für das gesamte Jahr 2011 stehen somit 108,25 Milliarden US Dollar Umsatz und 25,92 Milliarden US Dollar Gewinn auf den Notizzetteln. 2010 waren es 65,23 Milliarden US$ Umsatz und 14,01 Milliarden US$ Gewinn

iphones-q4-2011
Für das vierte fiskalische Quartal 2011 kann Apple folgende Verkaufszahlen ausweisen

17,07 Millionen iPhones (14,1 Millionen iPhones in Q4/2010, Steigerung um 21 Prozent)
11,12 Millionen iPads (4,19 Millionen iPhones in Q4/2010, Steigerung um 166 Prozent)
4,89 Millionen Macs (3,89 Millionen Macs in Q4/2010, Steigerung um 26 Prozent)
6,62 Millionen iPods (9,05 Millionen iPods in Q4/2010, Rückgang um 27 Prozent)

Für das kommenden Q1/2012 erwartet Apple 37 Milliarden US$ Umsatz und einen Gewinn von 9,30 US$ pro Aktie.

umsatz-q4-2011
Wir sind begeistert über das sehr starke Finish eines herausragenden Geschäftsjahres 2011, mit einem jährlichen Umsatz von 108 Milliarden US-Dollar und einem Gewinn von 26 Milliarden US-Dollar,“ sagt Tim Cook, CEO von Apple. „Die Resonanz der Kunden auf das iPhone 4S ist fantastisch, wir gehen mit starken Schwung in das Weihnachtsgeschäft und sind wirklich enthusiastisch in Bezug auf unsere zukünftige Produkte.

Wir sind äußerst erfreut über unseren erzielten Umsatzz und Gewinn in diesem Rekord-Septemberquartal und dem weiteren Zuwachs an Barmittelbestand von 5,4 Milliarden US-Dollat in diesem Quartal,“ sagt Peter Oppenheimer, Finanzchef von Apple. „Vorausschauend auf das erste Fiskalquartal 2012, welches eher 14 als 13 Wochen dauern wird, erwarten wir einen Umsatz von 37 Milliarden bzw. 9,30 US-Dollar pro verwässerter Aktie.

Ab 23 Uhr wird Apple die wichtigsten Fakten und weitere Zahlen während des sogenannten Conference Calls (QuickTime Stream) bekannt geben. Anschließend haben Pressevertreter die Möglichkeit Fragen zu stellen. Die interessantesten Aussagen des Conference Calls lest ihr morgen früh auf Macerkopf.de.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen