Apple Webseite kehrt zur Normalität zurück

| 13:52 Uhr | 2 Kommentare

Unmittelbar nach Bekanntwerden des Todes von Steve Jobs änderte die Apple Webseite ihr Aussehen und zeigte unterhalb der Menüleiste keinerlei Produkte mehr, sondern eine Gedenktafel für den Mitbegründer Steve Jobs. Neben ein paar Worten über den Mensch Steve Jobs, richtete Apple eine e-Mail Adresse ein, an die Apple-Fans ihre Beileidsbekundungen richten können.

apple_webseite
Am gestrigen Mittwoch fand auf dem Apple Campus eine Trauerfeier für die Mitarbeiter statt und nun kehrt zumindest auf der Apple Webseite (bisher nur in den USA) wieder Normalität ein. Ab sofort wird das jüngste Mitglied in der Apple Familie, das iPhone 4S, prominent gelistet. Dazu gibt es Informationen zu iOS 5, der iCloud, dem iPod touch und dem iPad 2. Im unteren Bereich ist nach wie vor der Link zur eigens eingerichteten Steve Jobs Webseite zu finden.

Wir gehen davon aus, dass auch die deutsche Apple Webseite zu ihrem alten „Look“ zurück kehren wird.

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • Dave

    Ist es das wert, die Leute dadrüber zu informieren? Wichtig ist das nicht wirklich…

    20. Okt 2011 | 14:09 Uhr | Kommentieren
  • Josef

    bei mir is noch alles beim alten..
    genauso wie das iTunes Match ding.. des hab ich auch nicht.

    20. Okt 2011 | 17:51 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen