Samsung auch in Zukunft Apple Zulieferer

| 8:22 Uhr | 1 Kommentar

Auch Nicht-Apple-Fans kamen in den letzten Wochen nicht an den Patentrechtsstreitigkeiten zwischen Apple und Samsung vorbei. Nicht nur Apple-affine Blogs, Webseiten, Zeitungen etc. haben über die Streitigkeiten berichtet, gefühlt hat der gesamte namhafte deutsche und weltweite Blätterwald das Thema in der Berichterstattung gehabt. Trotz Streitigkeiten beider Unternehmen scheint es so, als ob Apple und Samsung auch in Zukunft zusammenarbeiten werden und Apple Komponenten aus Korea erhalten wird. Dies bestätigte nun der Samsung COO Lee Jae-Yong dem Koreaherald.

Zu Ehren Jobs habe der Samsung COO an einer Trauerfeier in Kalifornien teilgenommen. Anschließend habe er sich mit Apple CEO Tim Cook über die weitere Zusammenarbeit unterhalten. So gab Lee an, dass Samsung auch in 2012 mit Komponenten beliefern werden. Zudem habe man über die Folgejahre (2013 und 2014) gesprochen. „Samsung wolle versuchen, noch bessere Komponenten zu liefern.“ Um was es im Detail ging, ist nicht überliefert.

In den letzten Wochen und Monaten tauchten immer wieder Gerüchte auf, wonach Apple weniger Komponenten bei Samsung bezieht. So hieß es z.B., dass Speicherriegel vermehrt bei der Konkurrenz gekauft werden und auch der kommende A6-Chip nicht mehr von Samsung sondern von TSCM produziert werde. So ganz ohne geht es dann wohl doch nicht. Fest steht, dass Apple für seine Komponente mehrere Zulieferer hat. Zahlreiche Komponenten werden von Samsung geliefert. Apple kann und will nicht von jetzt auf gleich auf Samsung verzichten.

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • aappeell

    Aber ich verzichte.
    Kein Samsung TV mehr.

    20. Okt 2011 | 10:22 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen