iTunes Chef-Entwickler soll an Apple Fernseher arbeiten

| 18:59 Uhr | 0 Kommentare

apple_hdtv
Die Gerüchte rund um einen eigenen Apple Fernseher sind präsenter denn je. Erstmals im Jahr 2009 aufgetaucht, befeuert die Steve Jobs Biografie die Theorien rund um einen Apple HDTV. Nun heißt es, dass Jeff Robin, hauptverantwortlich für die iTunes Software und beteiligt an der iPod Entwicklung die Aufgabe übernommen habe, den Apple Fernseher zu entwickeln.

Wie Bloomberg unter Berufung auf Insider berichtet, sollen die Vorzüge des Apple HDTV primär in der Software und nicht in der Hardware liegen, von daher könnte die Wahl auf Robin, der auch bereits für den iTunes Vorgänger SoundJam folgerichtig sein. Weiter heißt es, dass Siri und die iCloud eine entscheidende Rolle bei dem Gerät spielen könnte. Zudem soll die Suche nach Inhalten leichter denn je sein. Das Ganze soll so vereinfacht sein, dass es für den Anwender unwichtig ist, ob ein bestimmter Inhalt über Netflix, einen Kabelnetzbetreiber oder von sonst wo über den Apple HDTV abgespielt wird.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen