Apple auf Platz 2 bei Smartphone-Verkäufen, Platz 5 im Gesamt-Handy-Markt

| 7:51 Uhr | 0 Kommentare

Im dritten fiskalischen Quartal 2011 konnte Apple mit mehr als 20 Millionen verkauften iPhones einen neuen Rekord aufstellen. Im letzten Quartal gingen die Zahlen erwartungsgemäß zurück, das neue Apple iPhone war bereits am Horizont erkennbar und die Kauflaune der Leute wurde dadurch gebremst. Da Apple „nur“ 17,1 Millionen iPhones im Q4/2011 absetzen konnte, rutsche das Unternehmen bei den weltweiten Handy-Verkäufen von Platz 4 auf Platz 5 ab.

mobil_verkaufe
Die Nummer 1 bei den weltweiten Handyverkäufen ist nach wie vor Nokia. Die Verkaufszahlen bei Nokia sanken von 110.4 Millionen Geräten auf 106,6 Millionen Einheiten. Nokia verlor 5 Prozent Marktanteil und kann aktuell 27,3 Prozent verbuchen. Platz 2 belegt Samsung mit 88 Millionen verkaufter Handys und einem Marktanteil von 22,6 Prozent, auf Platz 3 kommt LG mit 21,1 Millionen Geräten (5,4 Prozent), Platz 4 belegt ZTE mit 18,5 Millionen Einheiten (4,7 Prozent) und auf Platz 5 nistet sich nach den aktuellen Statistiken Apple mit 17,1 Millionen Geräten und 4,4 Prozent Marktanteil ein.

smartphone_verkaeufe
Blicken wir auf die reinen Smartphone-Zahlen. Hier belegt Samsung mit 27,8 Millionen verkaufter Geräte Platz 1, 23,8 Prozent Marktanteil, Apple folgt mit 17,1 Millionen Geräten und 14,6 Prozent auf Platz 2. Den letzten Platz auf dem Treppchen belegt Nokia mit 16,8 Millionen Einheiten und 14,4 Prozent. Deutlich zu erkennen, dass er Smartphone-Markt auch weiterhin deutlich wächst. Wurden im Q3/2010 nur 81 Millionen Smartphones verkauft, waren es im Q3/2011 bereits 117 Millionen Geräte.

Im Laufenden Quartal dürfte Apple einen Absatzrekord erzielen. Das neue iPhone 4S wurde innerhalb von 3 Tagen mehr als 4 Millionen Mal an den Mann und die Frau gebracht. Gespannt sind wir auch auf Nokia. Erst gestern haben wir über das Lumia 800 und das Lumia 710 berichtet, das Lumia 800 ist bereits bei der Deutschen Telekom bestellbar und wird ab dem 15. November ausgliefert. Wir hatten heute bereits die Möglichkeit, ein klein wenig mit dem Lumia 800 herum zu spielen. Ein interessantes User Interface. Warten wir ab, wie sich das Gerät am Markt schlagen wird. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen