Tipp: Tastatur in der Nachrichten-App unter iOS 5 einklappen

| 7:37 Uhr | 11 Kommentare

Unser Leser Dennis (Danke) versorgt uns aktuell mit einem kleinen Tipp, mit dem ihr in der Nachrichten-App unter iOS 5 die Tastatur einklappen könnt, um Nachrichten bzw. den Nachrichtenverlauf besser lesen zu können. Zwar ein kleiner Tipp, der jedoch schnell ausgeführt werden kann und für eine bessere Ansicht der Nachrichten sorgt. Das einfache Tippen in die Nachrichtenübersicht für nicht zum Erfolg und dem Einklappen der Tastatur.

nachrichten-tipp
Dennis schreibt „Ich habe einen Tipp, nach dem schon viele Leute gefragt haben. Wenn man in die Nachrichten-App geht, einen Nachrichtenverlauf öffnet und dann in das Schreibfeld klickt, öffnet sich die Tastatur. Viele Leute fragen sich, wie man diese Tastatur wieder ausblenden kann. Manche benutzen hier den Trick auf „Bearbeiten“ zu klicken, doch es geht noch einfacher.

Hier ist die Lösung: Tippt mit dem Finger in das Verlaufsfeld (da wo die Sprechblasen drin sind) und zieht dieses nach unten (also Richtung Homebutton), so „wischst“ ihr sozusagen die Tastatur weg. Mit dem Wischen in die entgegengesetzte Richtung kann man die Tastatur auch wieder eingeblendet werden.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

11 Kommentare

  • HL

    Dass das schon seit nem Monat möglich ist und die meisten wohl auch schon rausgefunden haben dürften, ist schon klar oder?

    10. Nov 2011 | 8:25 Uhr | Kommentieren
  • Sebastian

    Kam mit iOS5 soweit ich nicht irre, oder?

    10. Nov 2011 | 8:29 Uhr | Kommentieren
  • Michaela

    Hallo,

    ich habe mein iPhone 4S erst vor wenigen Tagen erhalten und kannte den Tipp noch nicht. Danke.

    Man sollte immer daran denken, dass täglich neue iPhone-Besitzer hinzukommen und diese über Tipps dankbar sind. Nicht jeder ist täglich in Apple-Blogs unterwegs.

    Viele Grüße
    Michaela

    10. Nov 2011 | 8:56 Uhr | Kommentieren
  • Ging647

    Also ich hab das von anfang an gemerkt.

    Bringen tut das aber dann nichts wenn man sein textfeld vollgeschrieben hat… dann kann man die nachrichten nämlich nicht mehr sehen und das textfeld auch nicht mehr runterziehen. Was wie ich finde sehr nützlich wäre wenn man auf eine längere Nachricht antworten will aber nicht mehr die Details der Nachricht kennt.

    Mir hilft da nur text kopieren, entfernen, im verlauf nachschauen, wieder ins textfeld einfügen und weiterschreiben… anders ist das nicht zu bewerkstelligen

    10. Nov 2011 | 8:56 Uhr | Kommentieren
  • Sash

    Was für die unerfahrenen xD

    Das findet man doch eigentlich alles selbst heraus nach 1-2 Tagen als versierter Anwender 😛

    10. Nov 2011 | 9:08 Uhr | Kommentieren
  • Corner

    Wie wärs (wie oben schon beschrieben), wenn du einfach auf bearbeiten drückst, dann verschwindet dein geschriebenes ganz und du kannst einfach schnell nachschaun und dann wieder weiter schreiben.
    Aber die beste Lösung ist das nicht, aber es hilft dennoch.

    10. Nov 2011 | 9:10 Uhr | Kommentieren
  • Ringo

    Warum ist hier die WhatsApp abgebildet ? In WhatsApp funktioniert das nicht !

    10. Nov 2011 | 9:50 Uhr | Kommentieren
  • Macerkopf

    Es ist die Nachrichten-App von iOS 5 mit einer SMS von WhatsApp 😉

    10. Nov 2011 | 10:16 Uhr | Kommentieren
  • Ringo

    Ja Dankeschön , habs mitbekommen . Es hatte mich kurzzeitig durcheinander gebracht 🙂
    Aber interessant, es ist möglich mit der WhatsApp eine SMS an einen „nicht WhatsApp User“ zu schicken ? Wie ?

    10. Nov 2011 | 10:28 Uhr | Kommentieren
  • Macerkopf

    Ne, es ist einfach nur die erste SMS von WhatsApp zur Identifizierung des iPhones 😉

    10. Nov 2011 | 10:32 Uhr | Kommentieren
  • Ringo

    😛 Ok jetzt sind wirklich alle Fragen beseitigt und es ergibt en Bild 🙂 Lg

    10. Nov 2011 | 10:55 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen