Video: The North Face Etip Glove (iPhone Handschuhe)

| 19:45 Uhr | 6 Kommentare

Vor wenigen Tagen haben wir euch bereits die The Noth Face Etip Glove Handschuhe (Amazon Link) vorgestellt. Nun folgt das versprochene Video zu den wärmenden Helferlein. Konstant wird bereits nachts die Null-Grad-Grenze geknackt und auch tagsüber wird es nicht mehr so richtig warm, zwar scheint die Sonne noch recht ausgiebig für Ende November, doch sommerliche Temperaturen sind nicht mehr zu erwarten. Die Winterausrüstung samt Handschuhe muss her, doch mit „normalen“ Handchuhen lässt sich die Multi-Touch-Oberfläche von iPhone 4S, iPad 2, Samsung Galaxy S2 und Co. nicht bedienen. Aus diesem Grund greifen wir zu den The North Face Etip Glove iPhone Handschuhen.

Eins vorweg: Die The North Face Etip Glove Handschuhe sind nicht geeignet, um in Sibirien mehrere Monate draußen zu überleben, für den normalen Alltagseinsatz sind diese jedoch bestens geeignet. Der The North Face Etip Glove ist in den Größen S, M, L und XL erhältlich. Unser Testmuster besitzt die Grüße L und ist für die normale Männerhand gut geeignet. Der Etip Glove ist aus einem Stretchmaterial (100 Prozent Nylon: 93 Prozent Polyester, 7 Prozent Elasthan). Das Innenleben das Handschuhs ist leicht gefüttert und angenehm für die Hände. Am Zeigefinger ist das „Power“-Zeichen gut zu erkennen, dieses weist daraufhin, dass der Handschuh für die Multi-Touch-Oberfläche geeignet ist.

Die Handinnenfläche hat eine leichte Silikonbeschichtung und sorgt für den nötigen Griff. Die Fingerkuppen des Daumens und des Zeigefingers sind speziell beschichtet, damit ihr mit diesen beiden Fingern euer iPhone etc. bedienen könnt. Bei unserem Tragetest des The North Face Etip Glove iPhone Handschuhs hinterließ dieser einen guten Eindruck. Am Anfang waren wir ein wenig skeptisch, ob die Bedienung der „kleinen“ iPhone Tastatur mit dem Handschuh einwandfrei und präzise funktionierte. Dies ist in jedem Fall mit ein wenig Übung gegeben. Bei unserem Test erkannte das iPhone für gewöhnlich den Buchstaben, den wir meinten, auch bei einer etwas höheren Tippgeschwindigkeit. Die Nutzung des iPhones mit diesem Handschuh geht deutlich bequemer von der Hand, als jedes Mal zum Bedienen des Smartphones einen herkömmlichen Handschuh auszuziehen.

Soll es ein etwas wärmer iPhone Handschuh sein? Dann empfehlen wir euch den The North Face Etip Pamir Handschuh (Amazon Link). Dieser bietet eine Gore Windstopper Fleece-Oberfläche und einen extra Schutz gegen Wind und Wetter.

6 Kommentare

  • GIxxer

    Also ich habe den Handschuh bereits seit dem letzten Jahr und finde ihn super.

    23. Nov 2011 | 20:00 Uhr | Kommentieren
  • mee4u

    Ich möchte hier lieber (ohne Amazonlink) die AGloves empfehlen, die jetzt auch in Europa erhältlich sind. Ganz klar zwei Vorteile: Das „Touch“ ist nicht auf einen Finger reduziert, da Silberfäden eingenäht sind, die Leitfähigkeit ist also überall – für mich ein Muss damit das Macbook auch mit drei Fingern auf dem Balkon bedient werden kann – verbessert nebenbei auch die Haptik, da es keinen „Materialübergang“ gibt, sondern sich diese wie ganz normale Wollhandschuhe anfühlen. Und zweitens sehen sie auch aus wie normale Wollhandschuhe und nicht wie Taucherhandschuhe. Und drittens sind sie billiger. Bin superzufrieden damit aber für die Arktis sind sie nicht geeignet.

    23. Nov 2011 | 20:03 Uhr | Kommentieren
  • Sven88

    Moinsen,

    habe die Etip Glove seit zwei im Einsatz und kann diese nur empfehlen…

    Gruß
    Sven

    23. Nov 2011 | 20:30 Uhr | Kommentieren
  • Theo

    Ich habe von „engelbert strauss“ die Montage-Handschuhe Rondo für 2,73 Euro.
    Sicher nicht so super wie die hier angepriesenen aber ich kann tippen und auch alles bedienen. Nicht ultrawarm, weil eben keine Winterhandschuhe, aber besser als nichts!

    23. Nov 2011 | 21:35 Uhr | Kommentieren
  • MIchaela

    So, bestellt. Größe M. Ich hoffe die Handschuhe halten, was sie versprechen.

    23. Nov 2011 | 22:14 Uhr | Kommentieren
  • BobSponge

    Habe die Handschuhe auch schon im letzten Jahr entdeckt und war begeistert… Ist nur jedem zu empfehlen der so seine Problemchen hat sein Smartphone bei Eiseskälte zu bedienen…

    07. Dez 2011 | 12:19 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen