Apple Stellenanzeigen: Hinweise auf Siri-API

| 9:19 Uhr | 0 Kommentare

Auf der Lets talk iPhone Keynote hat Apple nicht nur sein neues iPhone 4S vorgestellt, sondern mit Siri auch den passenden Sprachassistenten präsentiert. Siri ist von Beginn an mit vielen Apple eigenen Applikationen vertraut. So könnt ihr z.B. die Telefon-, Musik-, Erinnerungen-, Mail-, Wetter-App und weitere Apple Applikationen steuern. Apps von Fremdanbietern gehorchen Siri (noch) nicht bzw. Apple bietet aktuell keine Programmierschnittstellen an, so dass Siri von Entwicklern in ihren App eingebunden werden kann. Neue Apple Stellenausschreibungen deuten nun darauf hin, dass sich dieser Umstand in Zukunft ändern könnte.

apple_stellenanzeige
Dan Keen (Siri User-Interface Manager bei Apple) versucht per Twitter neues Personal für Apple und die Siri-Abteilung anzuheuern. Es heißt „Want to make the next big thing even better? I´m hring 🙂„. Anschließend folgen zwei Links zu den Stellenausschreibungen. Sowohl ein Senior iOS Software Ingenieur als ein iOS Software Ingenieur werden gesucht.

Vollmundig beginnen die jeweiligen Anzeigen mit „Möchtest Du das „nächste große Ding“ noch größer machen? Möchtest Du das unmögliche möglich machen?„. Anschließend folgenden die weiteren Voraussetzungen und die Stellenbeschreibung. Unter anderem sollen die zukünftigen Mitarbeiter die Fähigkeit besitzen APIs zu definieren. Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass Apple künftig Siri für Drittanbieter-Apps öffnet.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen