Samsung Galaxy S2 Werbeclip nimmt abermals iPhone 4S aufs Korn

| 8:59 Uhr | 9 Kommentare

Das Samsung Galaxy S2 (Amazon Link) gehört sicherlich zu den Aushängeschildern, die der südkoreanische Hersteller im Smartphone-Segment derzeit im Portfolio hat. Funktionen und Features wie das 4,3″ Super AMOLED Display, die 8MP Kamera, die 2MP Frontkamera und Android 2.3 lassen sich doch sicherlich sinnvoll bewerben. Mehr oder weniger tut Samsung dies auch, doch abermals nimmt Samsung Apple mit ins Boot, um  die Apple-Fans und die Gerätschaften aus Cupertino aufs Kork zu nehmen.

Bereits Ende November veröffentlichte Samsung einen Samsung Galaxy S2 Werbesot, bei dem das neue iPhone 4S veräppelt wurde. Samsung fokussierte die vermeintliche schwache Akkuleistung des Gerätes und das „kleine“ Display. Nun folgt der zweite Seitenhieb-Clip.

Vor dem mutmaßlichen Apple Store aus Clip 1 warten immer noch Kunden, um ein iPhone 4S zu ergattern. Ein Samsung Kunde kommt vorbei und schon geht die Konversation los „You guys are still here?, „36 hours is a small price to pay to keep all my music and my movies. How can you give that up?“,
„Well, I have all my playlists right here, my music streams from the cloud and I have tons of places to buy my movies.“

Jeder soll sich selbst ein Urteil bilden.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

9 Kommentare

  • Phoneman

    Samsung hat nix drauf außer Zahnbelag

    11. Dez 2011 | 10:03 Uhr | Kommentieren
  • michis4554

    nurmalso wegen dem letzten clip das s2 hat ein grottenschlechten akku ich kenne 3 leute mit einem s2 und jeder sagt mir das der akku nichts wert ist

    11. Dez 2011 | 12:06 Uhr | Kommentieren
  • pixelcoder

    Also ich finde Samsung sollte sich nicht allzu weit aus dem Fenster lehnen… Für so ein dämliches Samsung Galaxy S2 steht kein Mensch auch nur eine Stunde an – das sollte Samsung mal zu denken geben!
    Und nur so nebenbei – das Samsung Galaxy S2 hat mit seinem supertollen AMOLED Display eine Auflösung von 480×800 Pixeln, das Retina Display des iPhones hingegen hat eine Auflösung von 960 × 640 Pixeln bei einem 0,5″ kleineren Bildschirm.

    11. Dez 2011 | 12:24 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    Ich finde es eher peinlich, dass man, um Werbung für sein Produkt machen zu können, die Komkurenz schlecht machen muss.

    Da frage ich mich doch eher:

    Apple wirbt mit Siri, Retina Display, iBook Store und und und…

    Samsung macht das iPhone runter, statt die „Innovationen“ des S2 zu präsentiern?

    Schwach!

    12. Dez 2011 | 9:57 Uhr | Kommentieren
  • David

    Ich finds gut, das zeigt agressives Verhalten gegenüber den Applesnobs, nur so leute, is nicht gleich besser wenn ein apfel hinten drauf ist.

    Gefällt mir Samsung weiter so

    12. Dez 2011 | 20:31 Uhr | Kommentieren
  • maurizio

    Ich finde Samsung is richtig schlecht sie machen die Kongurenz runter einfach lecherlich apple zeigt seine stärken ohne Apple würde es nich mal ansatzweise ein Smartphone geben Apple fing mit denn pc an….. und apple sind die besten Samsung ist ein Plagiat nur mit nem Häsligen Namen

    13. Dez 2011 | 20:36 Uhr | Kommentieren
  • Tobi

    @ Chris, wenn ich dein Kommentar lese, kriege ich das Kotzen. Wenn hier einer vernünftig Werbung macht, ist es Samsung. Apple kann nur eins – klagen. Zum Beispiel das „iPad“, da hätte Apple schon längst einen drauf kriegen müssen vor Gericht. Da sehen wir ja wer hier die Konkurrenz nieder machen muss. Also laber nicht son Müll wenn du keine Ahnung hast.

    22. Dez 2011 | 21:40 Uhr | Kommentieren
  • Nickname

    Maurizio, lern erstmal richtig Deutsch, bevor du hier blödsinnige Kommentare verbreitest!
    Nun zu deinen unqualifizierten Anschuldigungen:
    Apple ist (noch) eine Konkurrenz. Das wird sich ändern, wenn die Leute anfangen zu begreifen, daß wie viele Einschränkungen Apple z.B. den App-Herstellern macht. Des Weiteren verbaut Apple immer alte Technik, preist es jedoch als „Weltneuheit“ an. Ich sag dazu nur:“Wenn du Scheiße gold färbst, bleibt es weiterhin nur Scheiße!“
    Jedoch ist es sinnlos einem Apple-Jünger zu erklären, daß es auf dem Markt auch richtige Smartphones gibt. Da könnte ich schneller einem Stein das Sprechen beibringen.
    In diesem Sinne…WEITER SO SAMSUNG !!!

    24. Dez 2011 | 11:24 Uhr | Kommentieren
  • FlorianPircher

    @Nickname

    Alte Technik muss nicht schlecht sein! Apple verbaut auch neue Technik, aber Apple ist nun mal größer als Samsung. Apple steht stärker im Rampenlicht (zurecht) und deshalb fallen die vielen Probleme, Fehler und Dummheiten von Samsung nicht so stark auf. Apple kann man leichter schlecht machen als Samsung, da es einfach größer (+besser) ist. Deine Ahnungslosigkeit stützt sich nur auf Berichten niveauloser Klatschzeitschriften die um 1 Cent verkauf werden um Volltrotteln zu unterhalten. Deine Argumentation ist mehr als nur schwammig, enttäuschend! Aber wenn so ein meinungsloses, stupides Wesen die Möglichkeit bekommt einen Kommentar ohne wirklichen Namen oder Adresse zu schreiben ist es nicht weiters verwunderlich, dass ein derartig dummer Kommentar entsteht. Eh ein Wunder, dass du den Antispamschutz ohne Probleme überwunden hast! Respekt!

    22. Jan 2012 | 9:38 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen