iOS 5.1 bringt neue Hintergrundbilder für iPhone und iPad

| 16:58 Uhr | 4 Kommentare

ios51_hintergrund1
Seit einigen Wochen werkelt Apple bereits an der finalen Version von iOS 5.1. Trotz großem Versionssprung sind echte Verbesserungen noch nicht bekannt. Apple dürfte die Akkuproblematik von iOS 5.x angehen, die Spracheingabe via Siri für Drittanbieter erweitern und die Möglichkeit einführen, Fotos im Fotostream zu löschen. Eine kleine aber feine Neuerung, die iOS 5.1 ebenso mit sich bringen wird, sind jeweils vier neue Hintergrundbilder für iPad, iPhone und iPod touch.

ios51_hintergrund2
Wollt ihr die neuen Bilder schon heute nutzen, so könnt ihr diese hier für das iPad (1, 2, 3, 4) und hier für das iPhone / iPod touch (1, 2, 3, 4) herunterladen. Einfach das passende Bild (einen der Links) über euer iOS Gerät auswählen, anzeigen lassen und auf dem Gerät abspeichern (auf das Hintergrundbild klicken, gedrückt halten und anschließend das Bild sichern). Anschließend könnt ihr über die Systemsteuerung ein neues Hintergrundbild auswählen.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

4 Kommentare

  • Tim

    Also mal ehrlich… eine neue Funktion „Fotos im Fotostream löschen“ so etwas gehört zu den Basics und nicht zu den Highlights einer neuen iOS Version. Das hätte ich bereits mit dem Fotostream Start erwartet!

    Ich hoffe die Version hat mehr zu bieten als nur diese Funktion.

    Ich bekomme so langsam das Gefühl, dass Apple mit den Bugfixes nicht mehr hinterher kommt. Mein MacBook Pro mit Lion hat auch schon seit dem Update ein Grafikkarten Treiber Problem. Der Support hat keinen Plan und vertröstet immer nur auf das nächste Update. Jedoch eine echt Abhilfe ist bis heute nicht in Aussicht.

    17. Dez 2011 | 19:05 Uhr | Kommentieren
    • DAMerrick

      Du kennst Apple noch nicht, oder?
      Die liefern alles immer so in kleinen Schritten nach.

      Die immer als „200 neue Funktionen“ angepriesenen Features basieren zur Hälfte auf Bugfixes und zu 30% auf Funktionen die Basics sind. Das ist bei Apple immer so.

      06. Mrz 2012 | 22:07 Uhr | Kommentieren
  • ABC

    Ich hoffe ja, dass sich das Update nicht selber + OTA installiert, da ich auch in Zukunft nicht auf meinen Schnellzugriff „“Bluetooth““ verzichten möchte (per Safari-Profil).

    Und nein, ich möchte auf einen Jailbreak verzichten.

    Ich befürchte , dass sich mein iPhone so lange mit dem verfügbaren Update nerven wird, bis ich aufgegeben habe. ;-(

    17. Dez 2011 | 21:52 Uhr | Kommentieren
    • Rùbezahl

      Bullshit…

      07. Mrz 2012 | 2:02 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen