Apple errichtet Store-Prototypen in Palo Alto

| 8:44 Uhr | 2 Kommentare

palo_alto
Bei der Örtlichkeit Palo Alto dürfte den Meisten von euch einfallen, dass dies der Wohnort von Apple Mitbegründer Steve Jobs war. Ob dies auch der Grund dafür war, dass Apple in Palo Alto einen seiner ersten Apple Retail Stores errichtete, ist unbekannt. Wie Mercury News berichtet, soll Apple im Herzen von Palo Alto kurz davor stehen, mit dem Bau eines Prototyp-Apple-Stores zu beginnen. Die Baugenehmigung wurde erteilt und nur zwei Straßenzüge vom jetzigen Store in Palo Alto soll der neue zwei-stöckige Store entstehen. Dieser soll nach Fertigstellung den alten ein-stöckigen Store ersetzen.

Das Besondere an dem kommenden Store an der 340 University Ave wird die Tatsache sein, dass strukturbedingt und durch ein Glasdach die Sonne nahezu vollständig für die Beleuchtung sorgen soll. Viele Stahl- und Steinelemente sollen bei der Konstruktion zum Einsatz kommen. Mit 450m Ladenfläche begrüt der Store seine Kunden. 3,15 Millionen US Dollar soll die Baumaßnahme kosten.

2 Kommentare

  • Daniel1988

    Was interessiert Palo Alto???

    BREMEN!
    BERLIN!
    HANNOVER!

    JETZT!!! LOOOOS!!!

    23. Dez 2011 | 9:26 Uhr | Kommentieren
  • schicksal

    Aachen wäre nett.

    23. Dez 2011 | 10:21 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen