Apple erhält wichtiges Multi-Touch Patent zugesprochen

| 10:11 Uhr | 0 Kommentare

apple_multi-touch
Der ein oder andere Leser wird sich noch an die Vorstellung des iPhone Classic aus dem Jahr 2007 erinnern. Im Rahmen der Macworld Keynote stand Steve Jobs auf der Bühne und präsentierte das iPhone 2G. Während seiner Rede sprach er mehrfach über Patente. Im Rahmen der iPhone Entwicklung habe Apple mehr als 200 Patente beantragt. Ein weiteres wichtiges Multi-Touch Patent wurde Apple nun zugesprochen.

Wie PatentlyApple aktuell berichtet, hat das US Patent and Trademark Office (USPTO) Apple ein bedeutsames Multi-Touch-Patent zugesprochen. Das Patent befasst sich mit oszilierenden Signalen und Schaltungen, die bei der Erkennung von Multi-Touch-Gesten von zentraler Bedeutung sind. Das Patent beschreibt, wie Eingaben erkannt und verarbeitet werden.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.