Kostenlos: finanzblick für iPhone und iPod touch

| 18:44 Uhr | 3 Kommentare

finanzblick1
Die Buhl Data Service GmbH, verantwortlich für WISO steuer:Mac 2012, bekommt auch immer mehr Gefallen am App Store. Während finanzblick HD für das iPad (4,99 Euro) bereits seit einigen Wochen im App Store verfügbar ist, steht finanzblick für iPhone und iPod touch auch seit einigen Tagen zum Download bereit. Die Entwickler von Buhl Data möchten ihren Kunden etwas Gutes und bietet die Applikation noch bis zum 08. Januar 2012 kostenlos an. Auf in den App Store und die Finanz-App kostenlos laden.

Mit Finanzblick habt ihr eure Online-Konten im Griff. Alle Konten werden auf einer Seite innerhalb der App zusammengefasst. Ihr könnt rund um die Uhr Kontostände abfragen, Überweisungen tätigen und vieles mehr. Über 4.000 Banken werden unterstützt. Dank eines hochentwickelten und selbstlernenden Systems werden alle Einnahmen und Ausgaben mit hoher Genauigkeit verschiedener Kategorien (Lebensbereichen) zugeordnet und optisch ansprechend in leicht verständlichen Auswertungen dargestellt: Mit dem Abruf neuer Buchungen werden die Daten aktualisiert.

finanzblick2
Auf wirklich einfache Art und Weise habt ihr Ein- und Ausgaben im Blick und im Griff. Schnell und einfach seht ihr wieviel Geld ihr pro Monat für Freizeit, Lebensmittel, Tanken, Versicherungen etc. ausgegeben habt. Den einzelnen Kategorien können individuelle Budgets zugeordnet werden, überschreitet ihr das zuvor definierte Budget, macht euch die App per Alarm auf diesen Umstand aufmerksam.

Hier die wichtigsten Features im Überblick:

  • flexibles Multi-Banking: alle Ihre online geführten Konten auf einen Blick
  • Kontostand- und Depotabfrage mit einem Fingerdruck oder auf Wunsch automatisch beim Start der App
  • Kontostandabfrage von PayPal-Konten
  • Anzeigen von Salden, Umsätzen und Vormerkungen
  • Durchführung von Überweisung
  • Adressbuch für Bankkontakte mit automatischer Adressübernahme aus Buchungen
  • Automatische Kategorisierung Ihrer online Buchungen
  • Automatische Auswertungen
  • unterstützt alle TAN-Verfahren
  • iCloud-Sicherung

Kategorie: App Store

Tags: ,

3 Kommentare

  • Naguziel

    Ich bin bei Onlinebuchungsapps wegen der Sicherheit immer sehr skeptisch. Mit Recht? Oder kann man dem bedenkenlos vertrauen?

    30. Dez 2011 | 19:32 Uhr | Kommentieren
  • regalis

    Da die App im Appstore ist bürgt ja quasi Apple dafür, dass die App sauber ist.
    Ein Restrisiko bleibt allerdings immer 😉

    30. Dez 2011 | 19:58 Uhr | Kommentieren
  • Floh007

    Leider nicht in Österreich verfügbar!

    30. Dez 2011 | 22:51 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen