Siri Plagiate im Android Market

| 15:15 Uhr | 11 Kommentare

speerit
Siri ist das Alleinstellungsmerkmal des iPhone 4S. Daran lässt Apple keine Zweifel. Auf keinem anderen iOS-Gerät läuft der Siri Sprachassistent derzeit offiziell. Auf zukünftigen Geräten wie dem iPad 3 oder dem iPhone 5 dürfte Siri jedoch auch mit an Bord sein. Besonders die Tatsache, dass Siri nicht auf den älteren iOS-Geräten wie z.B. dem iPhone 4 oder dem iPod touch läuft, hat einige Hacker getrieben, Siri auf ältere Geräte zu portieren und über „Proxy-Server Umwege“ dem Sprachassistenten neue Möglichkeiten einzuhauchen.

Nun schlagen die ersten Siri-Plagiate auch im Android Market auf. War vor wenigen Tagen noch „Siri for Android“ von den Entwicklern „Official App“ im Android Store vertreten (mittlerweile wieder verschwunden), so findet man derzeit auf den ersten Blick die App „Speerit„. Kommt euch das App Logo irgendwie bekannt vor?  Der ein oder andere Entwickler für den Android Market will wohl mit der Marke „Siri“ ein paar Euros verdienen. (Danke Nick)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

11 Kommentare

  • Sagrido

    Auf dem iPhone 5 IST Siri bereits drauf!
    Tagträumer…

    02. Jan 2012 | 16:31 Uhr | Kommentieren
  • Anonymous

    also wenn du da auf hinaus willst dass das 4S das 5er sein soll dann werde ich jetz mal deine Besserwisser-welt zerstöen….

    wenn du wirklich so pingelig bist was die Versionen angeht dann zieh dir mal rein dass das iPhone 4 eigentlich schon das 5er is weil dann ja nach deiner schlussfolgerung das eigentliche iphone 4 das 3GS ist demnach ist das 4S dann ja schon das 6er….

    Vogel !!!!

    02. Jan 2012 | 17:45 Uhr | Kommentieren
  • Jakobi

    Iphone „Classic“: 1
    Iphone 3G: 2
    Iphone 3Gs: 3
    Iphone 4 4
    Iphone 4s 5

    Somit ist das Iphone 4 in der Tat das Iphone 4 😉

    Es sei denn hier kennt jmd. irgendwelche geheimen Iphone Modelle… 😀

    02. Jan 2012 | 18:04 Uhr | Kommentieren
  • Anonymous

    mist und ich dachte da is´n unterschied gewesen zwischen 1 und 2g

    ich dachte

    iphone 1
    iphone 2G
    iphone 3g
    iphone 3gs
    iphone 4
    iphone 4s

    danke für die aufklärung…

    02. Jan 2012 | 18:10 Uhr | Kommentieren
  • DerVogel

    Miysis fail. Jakobi win.

    02. Jan 2012 | 18:14 Uhr | Kommentieren
  • Miyisis

    oh n ganz cooler, der kennt Fail und Win…

    02. Jan 2012 | 18:40 Uhr | Kommentieren
  • Jakobi

    Was zum teufel ist denn ein Iphone 2G?
    Also wenn ich irgend ein Iphone als 2G bezeichnen sollte/wollte/müsste dann nur das Iphone „classic“ (synonyme dafür: iphone 1, das erste iphone oder einfach nur „Iphone“)

    Der hintergrund mein lieber Miysis ist nämlich folgender:
    1G = analoges C-Netz
    2G = GSM
    3G = UMTS
    3,5G = HSDPA
    4G = LTE

    Das 3G im iphone 3G hat also nichts mit der Generation des Iphones zu tun sondern lediglich mit der Generation des Funkstandards.

    Woraus kann man tatsächlich die Generation das Iphones ableiten?

    Ist eigentlich ganz einfach:
    An der Firmware mit der das Iphone released wurde:

    iOS 1 = Iphone 1/classic/ wie auch immer
    iOS 2 = Iphone 3G
    iOS 3 = Iphone 3Gs
    iOS 4 = Iphone 4
    iOS 5 = Iphone 5

    02. Jan 2012 | 19:09 Uhr | Kommentieren
  • Nick Drewer

    Tja dank mir:D

    02. Jan 2012 | 19:10 Uhr | Kommentieren
  • Anonym345

    What?

    02. Jan 2012 | 19:58 Uhr | Kommentieren
  • Daniel1988

    Wer ist Hersteller der App? Samsung?

    02. Jan 2012 | 21:37 Uhr | Kommentieren
  • B7fk

    lol … wahrscheinlich. Selbst die Icon sind kopiert. Deckt sich doch mit allen anderen Aktionen der Koreaner. Armes Volk!

    03. Jan 2012 | 10:12 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen