Steve Jobs „Farewell to a Genius“

| 19:55 Uhr | 2 Kommentare

farewell
Er trug die Apple DNA in sich wie kein Zweiter. Er baute „sein“ Unternehmen zweimal auf. Er wurde 1955 geboren und gründete im Jahr 1976 zusammen mit Steve Wozniak die Firma Apple. Ganz klar, die Rede ist von Steve Jobs. „Farewell to a Genius“. Die eingebundene Grafik zeigt die wichtigsten Ereignisse und Stationen im Leben von Steve Jobs. 1955 geboren. 1976 Gründung von Apple. 1984 der Macintosh.

farewell2
1986 der Kauf von Pixar. Next. iMac, Rückkehr zu Apple, iBook, iPod, iPhone, Mac OS X, iPhone, iPad, Macbook Air, alles grafisch mit an Bord. Am 05. Oktober 2011 erlag Jobs einer langen Krankheit und verstarb im Alter von 56 Jahren. (via)

Kategorie: Apple

Tags: ,

2 Kommentare

  • funzyl

    RIP Steve…
    Ich hoffe, dass es ihm auf seiner iCloud gut geht 😉

    02. Jan 2012 | 21:36 Uhr | Kommentieren
  • tim

    Samsung kopiert und Macerkopf kopiert ebenso die News anderer Magazine, who care’s?

    Wenn man Macrumors; Appleinsider auf Twitter verfolgt, dann merkt man, dass hier die News Minuten später ähnlich und lediglich modifiziert erscheinen.

    Kritische Themen scheinen hier auch eher ungern gepostet zu werden, möchte man es sich mit Apple nicht verscherzen?

    Wieso lese ich nichts über die jüngsten Rückgänge in De und Fr vom iOS Marktanteil?

    02. Jan 2012 | 22:19 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen