iOS 5.1 Beta: Echoprobleme beim iPhone 4S noch vorhanden

| 9:33 Uhr | 12 Kommentare

iphone4s_2Kurz nach dem Verkaufsstart des iPhone 4S im Oktober letzten Jahres traten rund um das Gerät ein paar „Probleme“ auf. Neben dem mutmaßlichen iPhone 4S Akkuproblem, welches wir nicht wirklich nachvollziehen können, beschweren sich einige iPhone 4S Besitzer über Echoprobleme beim Telefonieren. Auch das Apple Support Forum hat das Thema längst erreicht. Auf mehr als 100 Seiten diskutieren iPhone 4S Besitzer über die Thematik. Unter iOS 5.0 und iOS 5.0.1, welches im November erschien, besteht das Problem des Echos.

Einem Bericht von GigaOM zufolge, existiert das Problem auch nach wie vor unter iOS 5.1, zumindest berichten einige iOS 5.1 Beta-Tester davon. Von einem Audiogate wollen wir zwar nicht direkt sprechen, wir müssen jedoch eingestehen, dass uns diese Problematik nicht gänzlich unbekannt ist. Hin und wieder kommt es vor, dass ein deutlicher Hall während eines Telefonats zu hören ist. Hardware-Adressierungsfehler könnten die Ursache für dieses Problem sein.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

12 Kommentare

  • mobile0170

    Hallo!

    Also meines Wissen, tritt der Hall“effekt“ nur dann auf, wenn die SIM Karte nicht original micro ist, sondern ausgestanzt wurde. Warum es nur bei den nachgestanzten Karten auftritt ist bisher noch unklar. Nach dem Wechsel auf eine neue original MicroSIM ist der Fehler erfahrungsgemäß behoben!

    04. Jan 2012 | 9:47 Uhr | Kommentieren
  • Macerkopf

    Hallo,

    kann ich so nicht bestätigen.

    Gruß
    der Macerkopd

    04. Jan 2012 | 10:10 Uhr | Kommentieren
  • Appleuser

    Was ist das den für ein Kommentar für eine Magazin

    „Neben dem mutmaßlichen iPhone 4S Akkuproblem, welches wir nicht wirklich nachvollziehen können“

    Ich kenne mehrere Leute mit einem 4S und die Akku laufzeit kann man in keinem Fall mit der eines iPhone 4 vergleichen.

    Vielleicht etwas objektiver schreiben.

    04. Jan 2012 | 10:18 Uhr | Kommentieren
  • Crankchef

    Ich hab viele Freunde die das iphone 4s haben und keine Probleme mit der Akku Laufzeit . Der Akku hält länger als bei meinen iphone 4 .

    04. Jan 2012 | 11:04 Uhr | Kommentieren
  • Macerkopf

    Soll heißen, dass wir mittlerweile merhere iPhone 4S getestet haben und es in unserer Konfiguration keine Unregelmäßigkeiten gibt.

    04. Jan 2012 | 11:10 Uhr | Kommentieren
  • Horst L.

    Meine Frau hat auch ein 4S seit ca. 2 Monaten. Keine Probleme nichts. Seit ca. 3 Wochen, fast zeitgleich mit dem Zeitzonen Problem, spinnt der Akku. Am Abend 100%, alle Apps geschlossen, in der Früh noch ca. 15-25%.
    Laut Apple Support sollte das nächste Update helfen, ansonsten tauschen die es aus.
    @Zeitzonen Problem, so nenne ich es, auf einmal haben sich alle nur 4S im Bekannten und Kundenbereich auf eine andere Zeitzone eingestellt

    jm2c

    04. Jan 2012 | 13:14 Uhr | Kommentieren
  • Macback

    Kann auch nichts schlechtes über den Akku beim 4s sagen. Nur wenn ich dass 4s auflade kann ich es kaum benutzen ( es spinnt total rum )

    04. Jan 2012 | 13:16 Uhr | Kommentieren
  • DIKLER!

    LOOOOOOL!!!

    Ich weis gar nicht wo ich anfangen soll mit meinem scheiß 4S!!

    Angefangen, vom WIFI-Gate, zum klappern beim vibrieren, und von der Akkuleistung will ich gar nicht erst reden!!

    Ich mach´s wie Steve und hol mir einfach alle drei Monate ein neues 4S!! Mein zweites hab ich schon!!!! :DD

    04. Jan 2012 | 13:34 Uhr | Kommentieren
  • DIKLER!

    Ach ja, und die Echoprobleme hab ich gar nichts erst beschrieben, weil das ist ja Standart und da denke ich, liegt das an der Telekom!! Weil ich das Problem nur von Telekom Kunden kenne!

    04. Jan 2012 | 13:35 Uhr | Kommentieren
  • Fu Man Shu

    Gehts nur mir so, oder gibts nun auch probleme mit iMessage ? Es werden trotz verbindung zum Internet oder wlan nur noch SMS statt iMessages verschickt. Nervt irgendwie. Alle Einstellungen wurden geprüft, und dennoch nur SMS…

    04. Jan 2012 | 13:59 Uhr | Kommentieren
  • mischa

    Afaik liegt das problem mit dem Echo am Netzbetreiber hatte das auch schon mit dem iphone 4 und dem 3GS

    mit iMessages hab ich kein Prob

    04. Jan 2012 | 15:26 Uhr | Kommentieren
  • benjis

    Das mit dem iMessage hab ich direkt noch an den ersten paar Tagen gemerkt, die ich das 4S hatte… Erst hatte es 1 iMessage geschrieben, wollte dann die nächste schreiben, die hats abgesendet, sind aber nicht angekommen! dann ca. 10 Min später hats die nochmal als SMS geschickt & dann kam die iMessage UND SMS gleichzeitig an! Und das mehrmals!

    Zu den Echoproblemen: ich hatte das Problem noch NIE, außer bei dem 4S und ich bin schon länger T-Mobile-Kunde (vorher mit dem 3GS)… Liegt also am 4S würde ich sagen und nicht an T-Mobile

    04. Jan 2012 | 18:25 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen