Untethered iOS 5 Jailbreak für iPhone 4S und iPad 2: Dream-Team gebildet

| 10:33 Uhr | 26 Kommentare

pod2g_dream_team
Zwar hatte pod2g, hauptverantwortlich für den untethered iOS 5 Jailbreak für iPhone 4, iPad 1 und Co., in der abgelaufenen Woche Hoffnung auf einen untethered iOS 5 Jailbreak für die A5-Chip-Geräte iPhone 4S und iPad 2 gemacht, doch ganz so schnell dürfte der Erfolg noch nicht in Sicht sein. Der verwendete A5-Chip scheint den Hackern mehr „Sorge“ zu bereiten, als der A4-Chip. Das iPad 2 ist seit März 2011 auf dem Markt und das iPhone 4S steht seit Oktober 2011 in den Verkaufsregalen. Bis dato sind für beide iOS-Geräte noch keine öffentlichen iOS 5 Jailbreaks verfügbar.

Nun hat sich ein Dream-Team formiert, das sich der Materie annehmen will. Wie pod2g in einem aktuellen Blogbeitrag erklärt, habe er sich mit planetbeing, MuscleNerd (iPhone Dev Team) und p0sixninja (Chronic Dev Team) zusammengeschlossen. Zusammen konzentriert man sich nun auf den untethered iOS 5 Jailbreak für iPhone 4S und iPad 2.

Kurz zuvor erklärte pod2g, welche Hindernisse aktuell im Wege stehen. Zwar habe er eine untetehred Möglichkeit für das iPhone 4S gefunden, doch diese setzt einen Entwickleraccount bei Apple voraus. Dies ist der Grund, warum er den Jailbreak nicht veröffentlichen könne. Aus den gleichen Beweggründen kann MuscleNerd seinen gefunden tethered iPad 2 Jailbreak ebenso nicht öffentlich machen. Sobald ein weiterer untether-Exploit für die A5-Geräte gefunden wird, könne das Corono Tool genutzt werden, um aus dem tethered Jailbreak ein untethered Jailbreak zu machen.

Das ist sicherlich nicht die Information, die einige von euch erwartet haben. Sobald sich etwas tut bzw. sobald es eine neue Wasserstandsmeldung gibt, halten wir euch auf dem Laufenden.

26 Kommentare

  • Matthias

    Für viele ist es aber genau die richtige Meldung! Ich mag jailbreaks nicht! Jailbreaker sind Trittbrettfahrer.

    09. Jan 2012 | 10:46 Uhr | Kommentieren
  • ano

    @Matthias: Wieso denkst du sowas? nur weil du jailbreaks nicht magst, sind nicht alle jailbreaker „trittbrettfahrer“. und wenn du jetz kommst mit „ihr jailbreaker macht das doch nur um kostenlose apps zu bekommen“, das ist nicht so, ich habe seit jahren jailbreak und mir lade mir alle meine apps im appstore.
    manche wollen ihr iDevice eben gern anpasen. du musst das ja nicht wollen.

    09. Jan 2012 | 11:25 Uhr | Kommentieren
  • Jailbreaker

    So ein Blödsinn, ein jailbreak macht das iPhone einfach nur freier und offener für mehr apps bzw für Funktionen die apple unverstaendlicherweise nicht anbietet. Ich kann mir ein iPhone ohne lockinfo, sbrotator, Folder enhancer, sbsettings, multiiconmover und viele andere Kleinigkeiten nicht mehr vorstellen, es fühlt sich einfach nackt an ohne diese Veränderungen. Beim iPad könnte ich und habe ich auch lange Zeit drauf verzichtet aber mein iPhone wird nicht mehr ohne jb betrieben.
    Und selbst installous finde ich sehr wichtig für mich da ich schon öfter apps gekauft habe die sich dann als schlecht entpuppt haben und so kann man sie wenigstens vorher testen.

    09. Jan 2012 | 11:33 Uhr | Kommentieren
  • Wolfsstolz

    So können nur Leute reden, die selber Noch nie ein eigenes Tool geschrieben haben und keinen Plan von Root Optionen haben.
    Es ist mein gerät und jedem sollte die Möglichkeit offen bleiben sei eigenes Gerät so zu bedienen , wie er das mag. Ich denke eher, das genau die Leute, die keinen Jailbreak haben und das gerät nur zum zeigen haben (schau mal ich habe einen apfel) Trittbrettfahrer sind, schade das an so Leute überhaupt Geräte verkauft werden (mit der o.a. Meinung)

    09. Jan 2012 | 11:37 Uhr | Kommentieren
  • Engel39

    Scheint das du keine Ahnung von jailbreak hast oder hast du nicht enddegt das richte daran, was durch jailbreak möglich ist. Mann kann aber muss nicht es tun. Jeder seine eigene Wahl!! Weis ich nicht was soll daran dann das richtige sein??!!! Apple gibt jedes Jahr vieles raus was wir schon dank jailbreak längst haben und oft viel besser bearbeitet als vom Apple!!. Apple schätzt seine Kunde nicht wie jeder andere Firma!!! Apple ist nur geltgierig darum vorschreibt uns was wir durfen und was nicht und damit beraubt er unsere Freiheit auf diesem weg!! Wenn ich mir iPhone für (399$ im USA ) 800? im Deutschland bezahle und bin Besitzer von iPhone sollte ich mir damit tun was ich möchte!!! Darf ich aber nicht. Ich mag Apple Co. überhaupt aber ich liebe iOS, weil ist es echt geniale empfindung!!! Schade aber Apple habe zu viel Geld um richtig schätzen seiner Kunden und wie jeder andere Telefon lassen und darauf tun was wir wollen. Aber da werde er viel Geld verloeren, darum verbiete es auch. An seine Apps im Millionen Bereich verkaufen und keine einzige Zehnt verlieren. Jeder seine Entscheidung was er mit seinem Gerät machen will!!!! Da zu stehe ich !!! Echt schade!!!

    09. Jan 2012 | 11:40 Uhr | Kommentieren
  • JailbreakGott

    Was labert ihr da? Für iPad2 ist bis heute noch kein jailbreak da???
    Schwachsinn hoch 10.
    Auch für das iPad2 gibt es mit installierter FW 4.3.3 einem untethered Jailbreak.

    09. Jan 2012 | 11:51 Uhr | Kommentieren
  • aappeell

    Was für ein deutsch.

    09. Jan 2012 | 13:03 Uhr | Kommentieren
  • ramsiii

    @jailbreakgott
    da sich die überschrift auf ios5 bezieht geht diese wirklich etwas unglückliche formulierung dennoch in ordnung finde ich.

    09. Jan 2012 | 12:17 Uhr | Kommentieren
  • Macerkopf

    Ruhig Blut 😉

    Es geht um den untethered iOS 5 Jailbreak, habe es im Artikel ergänzt.

    Gruß

    09. Jan 2012 | 12:19 Uhr | Kommentieren
  • Engel39

    Meine deutsch ist zwar miserabel, das gebe ich voll zu, aber hier geht’s gerade um jailbreak und nicht um deutsche Grammatik, du schlaumeier. Wenn ich es auf meine Sprache schreiben wurde, wurdest du verstanden nur Bahnhof . Ich habe wenigstens Meinung, warum jailbreak ja, du keine vernunftige erklärung und Begründung warum nicht!!! Lasse Finger davon und behalte dir deine Meinungen lieber für sich.

    09. Jan 2012 | 13:58 Uhr | Kommentieren
  • Engel39

    Leider habe ich es an falsche Person angehängt, Sorry dafür!!

    09. Jan 2012 | 14:12 Uhr | Kommentieren
  • Engel39

    Meine deutsch ist zwar miserabel, das gebe ich voll zu, aber hier geht’s gerade um jailbreak und nicht um deutsche Grammatik, du schlaumeier. Wenn ich es auf meine Sprache schreiben wurde, wurdest du verstanden nur Bahnhof .

    09. Jan 2012 | 14:14 Uhr | Kommentieren
  • B7fk

    sowas aber auch …. da schießt sich eine Löcher in die Jacke und wundert sich, dass es zieht.

    Alle reden von Sicherheit und dann wird ein Schweizer-Käse draus gemacht.

    Na ja, sollte jeder selbst wissen.

    09. Jan 2012 | 13:18 Uhr | Kommentieren
  • B7fk

    ach, und damit ist das gerechtfertigt? Wir sind in Deutschland und nicht am Hindukusch. Das gibt Dir noch nicht das recht, Leute anzumachen. Wenn Du Dich an einer Diskussion beteiligst, dann bitte einiger Maßen verständlich. Rechtschreibfehler werden hier nicht benotet, aber die Leser sollten schon verstehen können, was Du da schreibst.

    09. Jan 2012 | 14:22 Uhr | Kommentieren
  • Michel

    Wäre für Leute mit Entwickleraccount dennoch cool wenn man wüsste, wie der jailbreak fürs 4S den sie nicht rausbringen dürfen, funktionieren würde 😛

    09. Jan 2012 | 13:26 Uhr | Kommentieren
  • wolf

    also Cracked Apps wird man niemals verhindern können, genau darauf setzt Steve Jobs aber auch mit dem IOS! Er war selber hacker (u.a. verantwortlich für Telefonkarten Hacks etc.) und das iPhone hatte mit seinem Release und dem Gerede um Jailbreaks (beste kostenlose Werbung die gibt) einfach glück, dass Sie die ersten waren mit einem gut laufendem System. Der Store wurde übrigens von Cydia übernommen, denn der Store war zuerst da. Wie ich persönlich zu Cracked Apps stehe, hat hier nichts zu suchen, ich habe jedoch auch 5000 gekaufte Apps in meinem Account, welche ich mir in den letzten 4-5 Jahren zugelegt habe.

    09. Jan 2012 | 13:32 Uhr | Kommentieren
  • Engel39

    Ich kaufe regelmäßig App. im AppStore und bei cydia auch. Ich liebe meine iPhone nur mit jailbreak, ohne ist iPhone langweilig!! Ich nutze nie installous oder ge-crackerte App. ich mag der legale weg zu gehen.

    09. Jan 2012 | 14:05 Uhr | Kommentieren
  • Engel39

    Ich habe meine erste und lange Beitrag nochmal durchgelesen und ja, ich gebe zu „es ist eine Katastrophe“ nun ja ich war auch nach der Nachtschicht und sehr müder. Sorry dafür für alle.

    Ich hoffe sehr bald auf ein jailbreak für unseren Geräten iPhone 4s und iPad 2 um zu cydia nutzen können.

    09. Jan 2012 | 14:31 Uhr | Kommentieren
  • eido

    kotzt mich langsam an mit ihren dream team,
    seit tagen immer das gleiche schreiben

    entweder sollen die rausbringen was die haben oder die sollen es
    komplett sein lassen und die leute nicht hin und her vearschen

    09. Jan 2012 | 17:09 Uhr | Kommentieren
  • alpha

    ich weiss nicht warum ihr euch überhaubt i.geräte kauft ?
    ich werde auf anroid umsteigen , da ist man wenigstens frei
    und die geräte sind auch nicht mehr schlechter als i.geräte.

    09. Jan 2012 | 17:54 Uhr | Kommentieren
  • Michel

    Naja, ich habe ein Nexus S mit android 4.0.3, aber nach einem tag damit vermisse ich itunes, dass es nicht ruckelt, imessage, ipod, der klingelton ist dort viel zu leise…

    09. Jan 2012 | 20:32 Uhr | Kommentieren
  • rud0lf77

    Blogs werden immer schlechter, die Leute, die das schreiben haben sowas von gar keine Ahnung. Man sollte jedenfalls wissen wovon man redet.

    Bsp.: Was ist das für ein Quatsch, ein Untether-Exploit soll einen tethered Jailbreak machen? Und dann auch noch Corona als „Tool“ bezeichnen…

    – @rud0lf77

    P. S.: Viel Spaß beim Disliken, bin sowas gewohnt, ist mit auch egal ^^

    09. Jan 2012 | 22:55 Uhr | Kommentieren
  • rud0lf77

    @Matthias

    Ich wette du bist einfach nur zu dumm zum Jailbreaken…
    Und by the way das „DRM-Freie Zeug“ kriegt man auch ohne Jailbreak auf das iPhone und iPad ^^
    Also wird wohl kaum deswegen gejailbreakt.

    (iPod touch wurde aufgrund meiner persönlichen Abneigung gegen iPods nicht erwähnt)

    – @rud0lf77

    10. Jan 2012 | 7:14 Uhr | Kommentieren
  • rud0lf77

    Und noch was @aappeell und @B7fk
    Ich find das richtig scheiße, dass ihr @Engel39 wegen seinem Deutsch fertigmacht. Was soll das denn? @B7fk kennste du @Engel39 etwa? Schon mal drüber nachgedacht, dass er vllt. noch nicht lange hier ist? Vllt. musste er hierher, weil es in seiner Heimat Probleme gab? Es gibt genug Leute, die „gezwungen“ sind auszuwandern. Kurz und knapp: Lasst ihn einfach und labbert keine Scheiße, ihr Spasten -.-
    (Ihr könnt ihn natürlich – außerhalb der Kommentare – freundlich korrigieren)

    Übrigens ist das, was er geschrieben hat mehr als nur verständlich.

    – @rud0lf77

    10. Jan 2012 | 7:40 Uhr | Kommentieren
  • TheSmurf

    Moin!

    Ich bin Mitglied der Applesekte durch und durch. Kann mir nicht vorstellen mit Windows zu arbeiten. Dennoch kann man Apple nicht mit anderen Systemen vergleichen. Android, Windows und ähnliches sind Betriebssysteme für freie Geräte. Apple bietet bei den iOS-Devices und auch bei den Mac’s komplette Systeme an. Dies ist durchaus Segen und Fluch zugleich. Es macht die Systeme sicherer und laufstabil, da die Software nur auf bestimmte Hardware abgestimmt ist. Man unterwirft sich aber auch einer gewissen Diktatur des Herstellers. Ein Jailbreak kann das Device ein wenig von den „Fesseln“ befreien. Ich habe ein iPhone 4S und auch ein iPad 2. Vorher nutzte ich noch das iPhone 3GS mit Jailbreak und bin dennoch auf das nicht Jailbreakbare 4S umgestiegen. Ja, ich vermisse den Jailbreak… sehr!!!! Warum hat Apple keine Funktion wie SbSettings?
    Des weiteren sehe ich nicht, daß jemand gezwungen wird einen Jailbreak durchzuführen. Also kann ich auch nicht verstehen, warum sich einige User hier gegenseitig so angehen. Ist es so schwer eine Diskussion mit ein wenig Niveau zu führen?

    Alex

    10. Jan 2012 | 8:00 Uhr | Kommentieren
  • TimK

    Deshalb Android. iOS gibt auch schon nach bezüglich Marktanteil in Fr und De.

    10. Jan 2012 | 19:45 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen