Tipp für den Lock-Screen (iOS 5): Per Wischgeste direkt in eine App springen

| 9:22 Uhr | 23 Kommentare

iOS 5 steht mittlerweile seit über 3 Monaten zum Download bereit und lässt sich auf iPhone, iPod touch und iPad installieren. Neugeräte werden ausschließlich mit iOS 5 ausgeliefert. Bei mehr als 200 Neuerungen, die Apple der neuen Generation seines mobilen Betriebssystems spendiert hat, hat bestimmt noch nicht jeder Anwender, jede Möglichkeit entdeckt.

ios5_lockscreen
Da hier auf Macerkopf.de nicht nur Experten, sondern auch viele Anfänger und iPhone Neubesitzer unterwegs sind, haben wir uns entschieden einen Leser-Tipp zu veröffentlichen. Für iOS-Geräte-Langzeitbesitzer möglicherweise ein „alter Schuh“, für viele Anfänger ein willkommener Tipp.

So schreibt uns Flo „Durch einen dummen Zufall bin ich auf eine für mich noch unbekannte Funktion innerhalb des Sperrbildschirms bei meinem iPhone 4 gestoßen. Wenn man eine SMS erhält oder ein Telefonat verpasst hat, kann man die zugehörige App mit einem simplen Wischen über das Icon entweder aufrufen (falls es sich hierbei bspw. um eine SMS handelt) oder direkt den Anruf (wenn entgangen/verpasst) beantworten.

Das Gute daran ist, dass ein Entriegeln des Bildschirms entfällt und somit direkt in die gewünschte App geleitet wird. Natürlich habe ich dies zusätzlich auch mit anderen Apps wie z.B. WhatsApp, Kalender, Facebook oder sonstigen Apps getestet, die in der Mitteilungszentrale (Einstellungen -> Mitteilungen -> Mitteilungszentrale) aktiviert sind. Funktioniert perfekt und einwandfrei.

In meinem Bekanntenkreis schlug der Tipp wie eine Bombe ein! Anbei übersende ich Euch noch ein paar Screenshots. Voraussetzung ist natürlich iOS 5.0 und höher.

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

23 Kommentare

  • Benny

    Nette Info.
    Hatte ich auch noch nicht gesehen,…
    Vielen dank

    mfg

    19. Jan 2012 | 9:59 Uhr | Kommentieren
  • Benny

    p.s Ich gehör eigetnlich zu dem
    „alter Schuh“ Nutzer wie ihr es beschreibt ^^

    19. Jan 2012 | 10:01 Uhr | Kommentieren
  • Ulrich Piesch

    Die funktion kenn ich zwar schon aber ich bin auch nur aus zufall auf diese gekommen. Ist also nicht schlecht sie zu erwähnen.

    19. Jan 2012 | 10:09 Uhr | Kommentieren
  • c7k

    Dafür krieg ich wahrscheinlich schlechte Bewertungen, aber…

    …hääää?! War das nicht eines DER Killerfeatures mit denen Apple so groß iOS 5 beworben hat? :/
    Ist ja in etwa so trivial wie „Wische vom oberen Bildschirmrand nach unten und es erscheint eine tolle Mitteilungszentrale!“

    Wie weit sind wir, dass jetzt schon solche Artikel erscheinen? Und wieso wussten einige (Erfahrene) noch nicht von diesem Trick?!

    Ach, alles seltsam…

    19. Jan 2012 | 10:30 Uhr | Kommentieren
  • Andree

    Also ich bin heavy user, wußte aber auch nix davon, insofern danke für den Tipp!

    19. Jan 2012 | 10:38 Uhr | Kommentieren
  • Albrecht

    Ich finde es gut, wenn öfters auch mal Tips für Anfänger mit dem iPhone präsentiert werden.

    19. Jan 2012 | 10:41 Uhr | Kommentieren
  • 1234

    Ist das euer Ernst????

    Also ganz ehrlich, ihr solltet euch mit sowas auskennen und nicht 3 Monate nach dem Release mit diesem neuen „Feauture“ ankommen. Echt lustig!

    19. Jan 2012 | 10:47 Uhr | Kommentieren
  • Conte

    Man vergisst die einfachsten Dinge
    GRAZIE FLO

    19. Jan 2012 | 11:01 Uhr | Kommentieren
  • Axel

    Ich wusste es auch nicht und Anfäger erst recht nicht.

    19. Jan 2012 | 11:04 Uhr | Kommentieren
  • Martino

    Was seit ihr denn für Looser?! Das ist doch was selbstverständliches mittlerweile?!?

    Echt, wenn jetzt solche Artikel kommen muss man schon die proffessionalität angezweifelt werden.

    Für was ist dieser Blog hier?

    Probier mal auf deinem Homescreen von oben nach unten zu wischen !! WOW !
    (Aber nur mit einem Finger)

    19. Jan 2012 | 11:11 Uhr | Kommentieren
  • Martino

    Man ist kein Heavy-User wenn man das nicht kannte.

    19. Jan 2012 | 11:12 Uhr | Kommentieren
  • rud0lf77

    Sorry, das muss heute einfach sein:
    Wie verdammt dämlich muss man sein, um DAS nicht zu wissen?!

    Blogs werden echt immer beschissener

    – @rud0lf77

    19. Jan 2012 | 11:28 Uhr | Kommentieren
  • Michaela77

    Ich kannte den Tipp auch noch nicht. Frage mich nur, warum sich manche so darüber aufregen, dass auch mal Anfänger-Tipps hier genannt werden.

    liebe Grüße
    die Michaela

    19. Jan 2012 | 12:29 Uhr | Kommentieren
  • Dave

    Guter Tipp für die, die es nicht kannten.
    Aber ehrlich gesagt wundert es mich, DASS es Leute gibt die diesen Tipp nicht kannten?!

    PS: Warum kann man auf dem Bild hinter dem Push-Fenster andere Icos sehen und unter dem Push-Fenster ist ein Stück des Kamera-Icon zu sehen?!

    Ist das Gerät vom Screenshot gejailbreaked?

    19. Jan 2012 | 13:55 Uhr | Kommentieren
  • freiken

    Ich kannte die Funktion zwar schon lange, aber finde es trotzdem ok wenn Anfängertipps veröffentlicht werden.

    Schließlich ist bestimmt der ein oder andere Neuling hier unterwegs.

    Und falls sich trotzdem jemand aufregt: Einfach nicht den Artikel lesen….;-)

    Gruß!

    19. Jan 2012 | 14:01 Uhr | Kommentieren
  • Peter111

    ist bekannt…

    19. Jan 2012 | 14:55 Uhr | Kommentieren
  • Anonym

    Ist bestimmt auch sehr praktisch wenn das iPhone geklaut wird und der Täter dann schön ohne Passwort auf die Mail-, Telefon- und SMSapp zugreifen kann.
    Ach nein, dazu reicht ja schon Siri
    🙂

    19. Jan 2012 | 15:18 Uhr | Kommentieren
  • Yannic

    Was soll das denn bitte??
    Als ich den Artikel mit dem Bild gesehen hab, dachte ich jetzt kommt irgend eine geheime Funktion die Hacker in einem Quellcode gefunden hätten und die auf ein Feature in einer neuen Version hinweist.
    Und dann das!!!
    Das hätte jeder der sich auch nur minimal dafür interessiert, schon längst herausgefunden…das hat auch nichts mit Anfänger oder nicht Anfänger zu tun. Sowas weiß man doch nach dem ersten Tag, wenn man sich nicht schon vor dem Release darüber informiert was viele hier sicherlich tun. Da sollen sich die Anfänger halt einen anderen Blog suchen, aber sowas hat auf Macerkopf nichts zu suchen!!
    Als nächstes wird uns noch erklärt wie wir unser Hintergrundbild ändern können!!
    ich bin ein echter Macerkopf Fan aber lasst diesen Schwachsinn bitte in Zukunft!!

    19. Jan 2012 | 16:25 Uhr | Kommentieren
  • Christina

    Lustig, wie sich manche hier aufregen. Ich finde es gut, wenn ab und zu Anfängertipps eingestreut werden. Es gucken halt nicht täglich alle User in die Blogs 😉

    Wer den Tipp schon kennt, soll einfach weiterlesen…

    19. Jan 2012 | 16:33 Uhr | Kommentieren
  • Jabba

    Ich glaube, dass einige Nörgler garnicht gecheckt haben, dass es sich hierbei NICHT um die eigentliche Mitteilungszentrale handelt. Erst denken, dann posten 😉

    19. Jan 2012 | 21:25 Uhr | Kommentieren
  • sinnvoll

    kenne das schon seit release von 5.0 und meine das wurd sogar auf der keynote gezeigt…
    finde die funktion klasse, aber eine macke hat das ganze: wenn ich für einen verpasssten anruf den slider zum rückruf benutze…wieso stellt das telefon dann nicht automatisch die benachrichtigung für entgangene anrufe auf 0? muss immer noch nach dem rückruf auf die anrufliste gehen, damit das weggeht und hab somit kaum was gespart…

    20. Jan 2012 | 11:48 Uhr | Kommentieren
  • Yannic

    Erst mal hier große Töne spucken gel!!??Wenn du auch nur minimal Ahnung von iOS hättest wüsstest du, dass man für das Öffnen der Apps vom Lockscreen auch ganz normal sein Passwort eingeben muss. So Leute wie du können sich gerne einen anderen Blog suchen aber nicht uns mit ihrem Schwachsinn quälen.

    23. Jan 2012 | 20:54 Uhr | Kommentieren
  • Yannic

    Das würde ich dir mal empfehlen!!
    Jedem hier war klar, dass es sich hier um den Lockscreen und nicht um die Mitteilungszentrale handelt!!!

    23. Jan 2012 | 20:59 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen