iPhone 4S: 21 Prozent der Käufer greifen zum 64GB Modell

| 13:34 Uhr | 3 Kommentare

iphone4s_2
Einer neuerlichen Umfrage zufolge, entscheiden sich 21 Prozent aller iPhone 4S Käufer für das größte Modell mit 64GB Speicherkapazität. 36 Prozent sind „Umsteiger“ von einer anderen Plattform wie z.B. Android, BlackBerry oder Palm. Die Analysten von „Consumer Intelligence Research Partners“ haben am gestrigen Montag einen Bericht veröffentlicht, der neue Details zum iPhone 4S Kaufverhalten enthält. Mehr als ein Fünftel der Käufer greift zum iPhone 4S 64GB, welches im deutschen Apple Store ohne Vertragsbindung mit 849 Euro zu buche schlägt.

Diese Zahlen liegen minimal über der Analyse von Piper Jaffray im vergangenen Oktober zum iPhone 4S Verkaufsstart. Am 14. Oktober entschieden sich 19 Prozent für ein iPhone 4S 64GB. In einer weiteren Analyse von CIRP heißt es, dass 36 Prozent aller iPhone 4S Käufer „Wechsler“ von einer anderen Plattform, wie z.B. Android oder BlackBerry, sind. Weiter heißt es, dass die Online-Bestellungen von 43 Prozent zum Verkaufsstart (zahlreiche Vorbestellungen) auf 33 Prozent gesunken sind. Die gesunkene Lieferzeit des iPhone 4S ohne Vertrag könnte dazu führen, dass diese Zahl nicht weiter sinkt, sondern stabilisiert. Kunden warten nicht gerne, sondern halten ihr Gerät am liebsten sofort in der Hand. Dies war in den letzten Woche vermehrt bei Händlern vor Ort bzw. direkt im Apple Store der Fall. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

3 Kommentare

  • Marc

    Ich wollte mir auch das 64 GB Modell kaufen, jedoch habe ich dann schlussendlich trotzdem zum 32 GB Modell gegriffen. Ich dachte wegen 1080p Videos und super Fotoqualität wären 64 GB unabdinglich.

    Bin aber mit dem 32 GB Modell top zufrieden. Habe noch ca. 21 GB freie Speicherkapazität.

    24. Jan 2012 | 14:21 Uhr | Kommentieren
  • Jotti

    Ich habe zum 64er gegriffen und stelle fest, dass 32 tatsächlich gereicht hätten. Mein „Problem“ ist das iPad, das habe ich als 16GB-Modell, das müsste mehr haben. Also wird das bald gegen ein 32er Modell getauscht. Ich bin mir nur etwas unsicher, ob ich noch auf das iPad3 warten soll oder nicht… vermutlich werde ich warten und das iPad1 noch so lange nutzen.

    24. Jan 2012 | 17:22 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    Warte auf das iPad 3. Alles andere wäre unvorteilhaft.

    24. Jan 2012 | 22:43 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen