iPhone 4S: Congstar führt neue Tarife ein

| 17:42 Uhr | 6 Kommentare

congstar
Wer die Wahl hat, hat die Qual. Das iPhone 4S mit Vertrag gibt es in Deutschland bei drei Mobilfunkanbietern. Sowohl die Deutsche Telekom, o2 als auch Vodafone bieten das aktuelle Apple iPhone mit Vertragsbindung an. Vielen Mobilfunkkunden sagen diese Tarife allerdings nicht zu und anstatt zu einem subventionierten iPhone 4S inklusive Vertrag bei Vodafone, Telekom oder o2 zu greifen, führt der Weg über ein iPhone 4S ohne Vertrag zu einem Mobilfunkdiscounter wie Congstar.

Congstar ist der Mobilfunk-Discounter der Deutsche Telekom und führt mit dem heutigen Tag eine neue Tarifstruktur ein, die sich bequem mit dem iPhone 4S nutzen lässt. Die Qualität des D1-Netzes zu erschwinglichen Preisen. Besonders beliebt ist die Congstar iPhone 4S Prepaidnutzung. Ganz ohne Grundgebühr, ohne Vertragslaufzeit und ohne Mindestumsatz. Pro Minute und pro SMS zahlt ihr nur 9 Cent in alle deutschen Netze. Anrufe in das Festnetz zahlreicher europäischer Länder kostet ebenso nur 9 Cent pro Minute. Hier findet ihr die aktuellen Congstar Angebote.

Zur 9 Cent Basis könnt ihr bei diesem Prepaid-Tarif für 9,90 Euro (pro 30 Tage) die Surf Flat Option 500 buchen. Im Rahmen einer aktuelle Congstar Aktion, ist der erste Monat gratis. Ab einem Datenvolumen von 500MB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf 64kBit/s gedrosselt. Eine Surf-Tagesflat schlägt mit 0,99 Euro pro Tag zu buche. Die SMS Option 3000 mit 3000 Inklusiv-SMS kann ebenso für 9,90 Euro pro 30 Tage gebucht werden. Kunden, die eine Festnetz-Flat benötigen, können diese für 9,90 Euro ebenso dazu buchen. Das Congstar Starterpaket kostet 9,99 Euro, dafür erhaltet ihr 10 Euro Startguthaben. Kunden, die ihre Rufnummer mit zu Congstar nehmen, erhalten 25 Euro Extra-Guthaben.

Mit dem Congstar Tarifbaukasten könnt ihr problemlos den passenden iPhone 4S Prepaidtarif zusammenstellen.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

6 Kommentare

  • Bernhard Schedel

    Tarif ist doch viel zu teuer. Schaut ech 1und 1 an.
    30 Euro im ersten Jahr für ne kpl. Flat, ausgenommen SMS. Im zweiten Jahr 40 Euro.

    31. Jan 2012 | 19:48 Uhr | Kommentieren
  • Tony

    Und was, wenn ich keine All-Flat brauche? Ich nutze Congstar schon seit Monaten und komme mit weniger als 20 Euro bei normalem Gebrauch aus.

    31. Jan 2012 | 20:12 Uhr | Kommentieren
  • David

    Naja mein O2 Vertrag kostet mich auch nur 20,- und muss mir keine Gedanken machen wieviele SMS und Minuten ich mir noch leisten kann.

    31. Jan 2012 | 20:27 Uhr | Kommentieren
  • xyz

    Für mich ist die smart 100 Sache am besten geeignet.
    Aber ich kenne Menschen, die die neuen Optionen schon ins Herz geschlossen haben. Vor allem die 3000mb Option

    31. Jan 2012 | 20:36 Uhr | Kommentieren
  • Lukaa

    Aufgepasst! In diesen neuen Tarifen ist Instant Message (laut congstar fällt darunter auch iMessage) nicht erlaubt!
    Tethering ist ebenfalls verboten!
    Ob diese Möglichkeiten direkt von Congstar aus gesperrt werden (Ports sperren) ist nicht bekannt!

    01. Feb 2012 | 20:56 Uhr | Kommentieren
  • Tina67

    Wo hast Du das denn her? Nutze Congstar mit iMessage schon seit Monaten.

    01. Feb 2012 | 21:52 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen