In eigener Sache: Macerkopf.de Relaunch mit neuem Look und Feel

| 10:07 Uhr | 44 Kommentare

Für die Allgemeinheit unbemerkt, haben wir in den letzten Wochen nicht nur redaktionelle Arbeit betrieben, sondern auch unter der Haube fleißig gewerkelt und die Macerkopf.de Webseite technisch und optisch auf Vordermann gebracht. Am heutigen Freitag haben wir den Schalter umgelegt und präsentieren euch die neue Macerkopf.de Optik, die wesentliche Struktur der Webseite ist dabei gleich geblieben.

Im Header-Bereich findet ihr ab sofort einen neuen Slider, der die wichtigsten Apple News der letzten Tage auflistet und sofort zugänglich macht. Stört euch die Größe des Sliders und möchtet ihr die einzelnen Artikel höher gelistet haben? Kein Problem, über das kleine „-“ rechts oben im Slider könnt ihr diesen minimieren. Auf den einzelnen Artikelseiten sind die Top-News natürlich auch vertreten. Während der Slider auf der Startseite standardmäßig ausgeklappt ist, ist er z.B. auf den Artikelseiten von Haus aus minimiert. Dies könnt ihr euch jedoch individuell gestalten.

Der Hauptteil von Macerkopf.de gliedert sich nach wie vor in zwei Spalten. In der linken Hauptspalte findet ihr wie gewohnt unsere täglichen Apple News. Ein Vorschaubild, die Überschrift des Artikels sowie die Einleitung geben einen ersten Eindruck, was sich hinter dem Artikel verbirgt. Bei den Artikeln habt ihr die Möglichkeit zwischen zwei Anzeigeoptionen zu wählen. Möchtet ihr alle Artikel untereinander gelistet haben oder immer zwei Artikel nebeneinander? In der rechten Seitenspalte findet ihr unter anderem den Direktzugriff auf die letzten Artikel, letzte Kommentare, Kategorien sowie ein Kontaktformular, über welches ihr noch schneller mit ins Kontakt treten könnt. Kontaktformular mit Tipps, Anregungen etc. ausfüllen und abschicken.

Artikelseite: Die Artikelseiten und somit die einzelnen Artikel haben auch eine kleine Überarbeitung erhalten. Links neben dem Artikel seht ihr ab sofort, wann der Artikel erstellt wurde, wieviele Kommentare existieren, welcher Kategorie der Artikel zugehörig und mit welchen Schlagwörtern dieser versehen ist. Zusätzlich habt ihr den Direktzugriff, um den Artikel über Facebook, Twitter und Co. zu sharen.

Suchfunktion: Die Suche auf Macerkopf.de hat einen neuen Platz gefunden. Solltet ihr einen älteren Artikel auf unserer Webseite suchen, so solltet ihr eueren Blick über die rechte Seitenspalte richten. Hier findet ihr ab sofort die Suchfunktion, mit der ihr unser Portal durchwühlen könnt.

Mobile Webseite: Auch unsere mobile Webseite wurde vollständig erneuert. Das Navigieren und Lesen der einzelnen Artikel vom iPhone und iPod touch funktioniert nun deutlich harmonischer.

Für die kommenden Wochen sind weitere Verbesserungen geplant, 2012 bleibt spannend.

Das war es auch schon. Wir sind davon überzeugt, dass nicht nur uns das neue Macerkopf.de gefällt und sich die stundenlange Arbeit gelohnt hat. Wie bereits angedeutet haben wir nicht nur die Optik auf Vordermann gebracht, sondern auch den Unterbau komplett erneuert. So sollte der Seitenaufbau nun spürbar von statten gehen.

Zum Relaunch der Macerkopf.de Webseite kann der ein oder andere Fehler noch auftauchen, wir bitten dies zu entschuldigen. Bitte habt Verständnis, dass möglicherweise noch nicht alles funktioniert. Wir selbst müssen uns auch erst an die neue Seite gewöhnen und versuchen, diese in den kommenden Wochen weiterzuentwickeln. Alles muss sich erstmal einspielen. Wir werden euch auch weiterhin mit den wichtigsten Nachrichten rund um Apple versorgen.

Thema Werbung: Ohne Werbung geht es einfach nicht. Die intensive readktionelle Arbeit, sowie Serverkosten, Wartungskoten etc. müssen irgendwie aufgefangen werden. Im Vergleich zur alten Webseite haben wir die Bannerpositionen grundsätzlich beibehalten und die Anzahl der Werbeplatzierungen nicht erhöht. Danke für euer Verständnis.

Last but not least: Im Laufe des Vormittags hatten wir bereits angedeutet, dass es Probleme beim Aufruf unserer Webseite gibt (Hinweis auf Schadsoftware). Das Problem wurde bereits gelöst und Google darüber informiert. Wir gehen davon aus, dass in Kürze wieder alles so funktioniert, wie es funktionieren sollte.

Update 20.02.2012: Danke für das Feedback zur neuen Macerkopf.de Webseite. Neben viel Lob haben wir auch konstruktive Kritik erhalten. Einen Großteil der berechtigen Kritik sind wird bereits in den letzten Tagen angegangen. So haben wir z.B. folgende Fehler behoben bzw. Anregungen umgesetzt:

  • Schriftgröße wurde erhöht
  • Schriftfarbe wurde angepasst, beides führt dazu, dass die Artikel deutlicher lesbar sind
  • „CMD +“ ist ab sofort möglich, darüber kann die Schrift im Browser individuell zur besseren Lesbarkeit vergrößert werden
  • Kommentare: Schriftgröße und -farbe wurden angepasst, Hover-Effekt wurde ausgeblendet
  • Neuer Captcha: Sowohl bei der Kommentarfunktion sowie beim Kontaktformular in der rechten Seitenleiste verwenden wir ab sofort ein neues „einfaches“ Captcha. Ohne Captcha geht es leider nicht. SPAM-Kommentare lassen grüßen
  • Überschriften: Zur bessern Lesbarkeit (insbesondere bei langen Überschriften) wurden einige Anpassungen vorgenommen. Die Überschrift sollte nun besser zu lesen sein.
  • diverse Fehlerbeseitigungen

Viel Spaß auf dem neuen Macerkopf.de

Kategorie: Apple

Tags:

44 Kommentare

  • Andre

    Sieht auf den ersten Blick sehr hübsch und attraktiv aus!
    … auf den zweiten: völlig unübersichtlich, von Werbung überladen und wirr…
    (Tut mit leid – ist aber mein Eindruck!)
    Gutes Design muss die Funktionalität unterstützen, nicht behindern!
    Ich bin ganz bestimmt kein „gestern war alles besser“ Sager, aber in diesem Fall war die chronologische Folge der News in der alten Version dramatisch übersichtlicher – egal, wie lange man mal nicht am Ball war, man fand sofort an der richtigen Stelle Anschluss an die Informationen – das fehlt nun völlig!
    Schade – Thema verfehlt!

    10. Feb 2012 | 10:17 Uhr | Kommentieren
    • gwbbc

      sehe ich genauso. Sollte ja eine Möglichkeit geben das alte Interface zu nutzen, da ja in den letzten Tagen immer zwischen altem und neuem Interface hin und her gewechselt wurde. macerkopf.de/old oder so…

      10. Feb 2012 | 11:24 Uhr | Kommentieren
      • Macerkopf

        Ein Macerkopf/old ist nicht möglich. Alles ist doch nach wie vor chronologisch auf der Hauptseite. Ihr könnt individuell einstellen, ob alle Artikel untereinander sind oder immer zwei Artikel nebeneinander.

        10. Feb 2012 | 11:28 Uhr | Kommentieren
        • josef

          richtig! alles ist beim alten nur schöner 😉
          und mit mehr Einstellungen bzw. Individualisierungen

          10. Feb 2012 | 12:19 Uhr | Kommentieren
    • stabilis

      Also ich fiinde speziell die Typographie extrem schlecht im neuen Design. Früher gab es eine ordentliche plakativität der Schriften, jetzt ist alles reduziert – mit dem REsultat das man es viel schwerer liest. Natürlich habe ich sofort nach Erkennen die 2-spalitige Darstellung ausgeschaltet – die ist schrecklich unübersichtlich. Abertrotzdem ist das gesamte Look and Feel von früher weg.
      Schade darum, eine gut gemachte Website wird schlechter – aus welchem Grund auch immer. Die IDee mit der OLD Website wäre toll – ich würde gerne das alte Design wieder haben. Aber hier hat wiegesagt ein Typographie und Style Engel zugeschlagen – und gegen die kommt man nicht an weil sie sich ja dazu verkaufen müssen und niemals wird wer von diesem Volk sagen: Sorry, war ein Fehler, alles retour!

      Schade um eine gute Website!

      Aja, das neue Captcha ist ein Albtraum!

      11. Feb 2012 | 7:34 Uhr | Kommentieren
      • Macerkopf

        Hallo,

        danke für die Rückmeldung. Wir sammeln aktuell Verbesserungsvorschlage und werden diese in den kommenden Tagem umsetzen.

        Gruß

        11. Feb 2012 | 9:36 Uhr | Kommentieren
  • Tina

    Na das ist ja eine Überraschung. Da blicke ich gerade auf macerkopf.de und was sehe ich da, die Seite erstrahlt in neuem Glanz. Finde das Design klasse. Weiter so, ihr macht eine echt tolle Arbeit.

    Gruß
    Tina

    10. Feb 2012 | 10:18 Uhr | Kommentieren
  • Tommy

    Moin Moin aus Hamburg,

    Gratulation zur neuen Webseite. Gefällt mir gut.

    So machen Apple News Spaß.

    Bzgl. der Werbung. Klar, weniger Werbung ist für den Leser sicherlich besser, ich kann jedoch auch nachvollziehen, dass so ein Projekt finanziert werden will. Von daher ist es okay. Weite so.

    10. Feb 2012 | 10:24 Uhr | Kommentieren
  • Rob

    Gratulation an das Team, sehr übersichtlich und ansprechend gestaltet! Ihr seid nun optimal gewappnet für all die News und Rumors die uns Apple dieses Jahr noch bescheren wird. Thumbs up!
    Grüße aus MUC,
    Rob

    10. Feb 2012 | 10:25 Uhr | Kommentieren
  • Peer

    Ja, Werbung muss sein, aber nicht in solchen Maßen! Dazu ist alles jetzt total unübersichtlich – toll gemacht!

    10. Feb 2012 | 10:32 Uhr | Kommentieren
  • Gerald

    Schade das man von der chronologischen Abfolge weggegangen ist. Die Übersichtlichkeit leidet sehr darunter. Werbung und Beiträge haben das selbe Format und sind gut gemischt, das erschwert das Auffinden der Artikel.

    10. Feb 2012 | 10:35 Uhr | Kommentieren
  • Macerkopf

    Hallo Gerald, die chronologische Abfolge auf der Startseite ist doch nach wie vor vorhanden. Entweder sind immer zwei Artikel nebeneinander oder alle Artikel untereinander, dass könnt ihr individuell einstellen. Es bleibt chronologisch

    10. Feb 2012 | 10:38 Uhr | Kommentieren
  • Stan

    Finde das Design ungewohnt, vermutlich muss ich mich erst daran gewöhnen. Schlecht finde ich es nicht. Die Werbung ist okay. Irgendwie muss die Seite ja finanziert werden. Une mehr Werbung als vorher habe ich auch nicht gefunden. Weiter so Jungs.

    10. Feb 2012 | 10:44 Uhr | Kommentieren
  • Janina

    Hallo,

    ich habe das Gefühl, dass alles Neue oft zerrisen wird. Natürlich ist das Design erstmal gewöhnungsbedürftig, doch nach wie vor ist die Webseite gut strukturiert und übersichtlich. Ohne Werbung geht es halt nicht. Ihr müsst mal überlegen, Tag für Tag ob Wochenende oder Wochentags, gibt es hier News, das muss ja irgendwie finanziert werden. Ich findes es völlig iO. Auf anderen Seiten habe ich schon viel schlimmeres erlebt.

    10. Feb 2012 | 11:12 Uhr | Kommentieren
  • Carsten

    Warum muss ich auf Weiterlesen oder die Überschrift klicken, um in den Artikel einzusteigen. Das wäre doch auch per Doppelklick auf den Artikel machbar. Ich seh ja noch ein, dass ein einfacher Klick erst einmal den Artikel „Highlighted“, aber die Anschlussnavigation zum Öffnen ist einfach nicht „userfriendly“

    10. Feb 2012 | 11:22 Uhr | Kommentieren
  • Stand

    Doppelklick, um einen Ariktel im Internet zu öffnen? Gibt es sowas? Es ist doch völlig normal, dass der Artikel mittels Klick auf die Überschrift oder „Weiterlesen“ geöffnet wird. Wie soll das sonst funktionieren.

    10. Feb 2012 | 11:25 Uhr | Kommentieren
    • Carsten

      Ich sage nicht, dass ich den Doppelklick bevorzuge (und ja, es ist möglich). Doch welche Funktion soll es haben, einen Artikel per Mausklick lediglich in blau zu markieren und nicht zu öffnen?
      Und normal ist es schon längst nicht mehr, einen Artikel über den Klick auf die Überschrift oder Weiterlesen zu öffnen, da gibt es zahlreiche Beispiele für, wie man es nutzerfreundlicher gestalten kann

      10. Feb 2012 | 17:03 Uhr | Kommentieren
      • Macerkopf

        Hallo Carsten,

        die blaube Hinterlegung ist lediglich eine Orientierungshilfe, wo sich der Mauszeiger befindet. Du musst den Artikel nicht zwangsläufig anklicken, dass er blau wird. Ein einzelner Klick auf die Überschrift oder „Weiterlesen“ genügt, um zum Artikel zu gelangen.

        10. Feb 2012 | 17:43 Uhr | Kommentieren
  • Stephan

    Sieht sehr schön aus, doch seit der Umstellung bekomme ich ein Warnung angezeigt, das ich die Seite besser nicht betreten soll.

    10. Feb 2012 | 12:14 Uhr | Kommentieren
    • Macerkopf

      Ist bekannt, das Problem wurde bereits behoben. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Google die Seite wieder ohne Hürde zulässt.

      10. Feb 2012 | 12:18 Uhr | Kommentieren
  • josef

    Und wie immer auf dieser Welt sind die Dummen die größten Schreihälse!
    Sehr beeindruckende Webseite weiter so!!!!!! Alles ist individualisierbar! Ich kann alles nach meinen Wünschen anordnen. Rechte Seite zum Beispiel finde ich toll, dort kann ich dinge minimieren, die ich als unwichtig empfinde.

    Auch die Chronologische Reihenfolge ist doch wie immer nur mit der kleinen zusätzlcihen Funktion zwischen 2 Ansichten zu wechseln.

    10. Feb 2012 | 12:18 Uhr | Kommentieren
  • LtdMarcel

    Ich finde das neue Design wirklich gut! Auch die Übersichtlichkeit hat m.E. nicht gelitten.

    Bitte macht weiter so:)!

    10. Feb 2012 | 12:19 Uhr | Kommentieren
  • IngoBear

    Eine Umstellung ist es schon aber es ist keine Desaster. Was ich vermisse ist eine Größenumstellung der Schrift mit + oder – bzw. eine Einstellung der Schrift mit „cmd“/ „+“ „-„. 27″Zoll LCD, graue Schrift und dann so kleine…da vergeht einem der Spaß beim lesen.

    10. Feb 2012 | 12:53 Uhr | Kommentieren
    • Macerkopf

      Danke für den Hinweis. Im Vorfeld lässt sich einfach nicht alles testen bzw. man denkt nich an alles. Wir werden in den nächsten Tagen weiter optimieren.

      10. Feb 2012 | 13:29 Uhr | Kommentieren
  • Käus

    Gerade mein Bookmark gelöscht.
    Ich möchte Info´s und nicht von Werbung erschlagen werden.
    Mehr kann ich dazu nicht sagen.

    10. Feb 2012 | 13:32 Uhr | Kommentieren
  • Ging647

    Bisher war Macerkopf immer Anlaufstelle Nr. 1 für mich.

    Mit diesem Design ändert sich das. Total unübersichtlich. Werbeblöcke zwischen den Artikeln irritieren extrem. Alles sieht gleich aus. Perfekter Mix für Augenkrebs.

    Bis auf weiteres werde ich macerkopf nicht mehr besuchen.

    Danke für die schöne Zeit

    10. Feb 2012 | 14:07 Uhr | Kommentieren
  • Andrea

    Ich finde es süß, wie sich hier alle über die neue Seite und die Werbung aufregen. Das Design ist natürlich gewöhnungsbedürftig. Die Werbung ist genau an den gleichen Stellen wir zuvor auch. Frage mich, warum ausgerechnet jetzt die Werbung alle so verrückt mach.

    Ich finde, ihr macht super Arbeit. Ich besuche euch täglich und freue mich, immer News von Euch zu hören.

    10. Feb 2012 | 14:48 Uhr | Kommentieren
  • LLB

    Endlich eine neue Wort-Bild-Marke! – War auch dringend nötig. Sie (Helvetica?) spiegelt das Konzept der Marke und spricht für deutlich mehr Seriosität und Verständigkeit. Die neue Website: sehr schön, aufgeräumter, wirkt weniger korpulent, gute Übersicht durch vertikale, blaue Geraden. Die Hintergründe („Apple-Grautöne“ mit drei gleichen RGB Werten, oder?) erleichtern das Lesen und die optische Informationsaufnahme. – Sehr gelungen, fast vorbildlich. Einzig die „Schlagwörter“ in der rechten Spalte mit unterstrichenen Wörter (und damit wieder Horizontalen) lassen dem Leser graue Haare wachsen …
    Werbung? – Welche Werbung? Am besten man verwendet einen AdBlocker…

    10. Feb 2012 | 15:00 Uhr | Kommentieren
  • andybrandy

    hallo,
    das komentar grau ist meiner Meinung nicht mehr gut lesbar! sollte noch ein bisschen kräftiger werden – ansonsten top!

    10. Feb 2012 | 16:53 Uhr | Kommentieren
  • Quickmix

    Sehr cooles Design und weniger Grafik Schnickschnack.
    Schnellere Ladezeit und gute Übersicht.

    Das neue Design ist modern und auf den Punkt gebracht.

    1 Setzen 🙂

    10. Feb 2012 | 16:54 Uhr | Kommentieren
  • Jotti

    Super, ich finde das Design gut und freue mich auf weitere News!

    10. Feb 2012 | 19:35 Uhr | Kommentieren
  • Diedähr

    Hi! Zunaechst einmal Glueckwunsch, das Design ist gelungen. Eine Sache haette ich dennoch zu beanstanden: Die graue Farbe der Kommentare macht diese schlecht lesbar. Ja, sie wird blau und damit besser lesbar, wenn man mit dem Zeiger draufgeht, aber das ist nervig. Wir sind Apple, Apple ist einfach und nervt einen nicht, vielleicht koennt ihr das ja noch aendern 😉

    MfG

    10. Feb 2012 | 21:16 Uhr | Kommentieren
    • Diedähr

      Nur die Ueberschrift wird blau, sorry. Aber der Rest wird dunkler und trotzdem besser lesbar 😉

      10. Feb 2012 | 21:18 Uhr | Kommentieren
  • DAMerrick

    Ich vermisse die Kommentar-Bewertungsfunktion. Wäre schön wenn ihr diese wieder einbauen könntet. Ansonsten ein schönes und frisches, modernes Design.

    10. Feb 2012 | 22:40 Uhr | Kommentieren
  • Florian

    Könntet ihr auf der neuen Website nicht ein Ranking-System mit Pfeil hoch und Pfeil runter einrichten?
    Und auf der Startseite eine Kachel mit: Bestbewertete Artikel.

    10. Feb 2012 | 22:40 Uhr | Kommentieren
  • pnzimmer

    Ich finde das Design super! Nur die Schrift könnte ein wenig größer sein – sehr klein zum lesen. OK, man kann zoomen – ist aber etwas umständlich.
    Aber really nice one – ich mag schlichte Designs.

    10. Feb 2012 | 23:14 Uhr | Kommentieren
  • Florian

    Find ich echt gut! Gelungen! 🙂

    11. Feb 2012 | 10:04 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Klasse Design.
    Hoffentlich tut ihr auch was gegen die vielen Orthographiefehler eurer Redakteure. Dann wäre hier alles perfekt.

    11. Feb 2012 | 19:12 Uhr | Kommentieren
  • ds

    Also ich finde das neue Design ziemlich unübersichtlich und die Usability wird erschwert. Kann man als User das CSS tauschen, damit man das alte Design wieder bekommt?

    11. Feb 2012 | 21:27 Uhr | Kommentieren
  • Andi

    macerkopf.de war bis vor kurzem echt eine meiner lieblingsseiten im internet. aber seit der umstellung ist es hier so unübersichtlich das der spaß komplett verloren geht! das kann man nicht so lassen. und nachdem ich hier nicht alleine diese meinung vertrete solltet ihr euch das echt zu herzen nehmen. wär echt schön wenn ihr das ganze ein bischen durchdachter aufbaut!
    lg ein ehemals großer fan

    13. Feb 2012 | 15:05 Uhr | Kommentieren
  • Melanie77

    Ich weiß garnicht, warum alle meckern. Kaum gibt es Veränderungen, wird genörgelt. Natürlich ist das Design auf den ersten Blick gewöhnungsbedürftig, auf den zweiten Blick ist es gut. Ich habe mir die Startseite so eingestellt, dass alle Artikel untereinander gelistet werden, war ja auf der alten Seite auch so.

    Ich glaube die ersten Anpassungen zur neuen Optik gibt es schon, die Schrit ist irgendwie dunkler geworden und die Schriftgröße deutlich besser zu sein. Hier und da noch ein paar weitere Verbesserungen und schon ist die Seite wieder bei ihrer alten Stärke.

    Weiter so Jungs.

    13. Feb 2012 | 15:17 Uhr | Kommentieren
  • IngoBear

    Die Option „Größenanpassung der Schrift“ wurde super umgesetzt. Was mir allerdings noch negativ aufgefallen ist, ist der Info-Balken auf der Linken Seite. Wenn man scrollt dann springt dieser immer mit. Sieht zwar am Anfang interessant aus, aber nervt auf die Dauer. Evtl. Hilft hier eine vom Leser selber einzustellen Option für diesen Info-Balken: Info-„an/aus“.

    14. Feb 2012 | 9:27 Uhr | Kommentieren
  • thomas

    was der man da redet? Was ist daran störend? Das ist total praktisch und sieht toll aus. Manche Leute sind echt … Zukunftsverweigerer. Wenn ihr bei Apple arbeiten würdet, würdet ihr sofort rausfliegen. Was denkt ihr was das für ein krasser Wechsel war von den weißen Macs zu den Schwarzen. Denkt ihr da waren auch Leute wie ihr es seid die über alle Neuerungen meckern anstatt es erst mal zu verstehen zu lernen. Eine der schönsten Apple Blogs die es gibt. Design ist der Wahnsinn. Und werbung seh ich sowieso nicht da ich diese blockiere wie das alle normalen menschen machen oder?

    17. Feb 2012 | 10:54 Uhr | Kommentieren
  • frankone

    hammer webseite weiter so
    ihr seid die besten

    30. Apr 2012 | 2:38 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen