Call of Duty 4: Modern Warfare für unter 12 Euro (Call of Duty 2 gratis dazu)

| 14:33 Uhr | 0 Kommentare

Am heutigen Tag gibt es bei MacUpdate den First-Person-Shooter Call of Duty 4: Modern Warfare mit knapp 80 Prozent Rabatt. Anstatt wie angegeben 69,98 Dollar auf den Tisch legen zu müssen, verlangt MacUpdate am heutigen Mittwoch nur 14,99 Dollar oder umgerechnet knapp 12 Euro. Eine Demo zum Spiel gibt es nicht. Als Mindestvoraussetzung nennen die Entwickler einen 2GHz Core 2 Duo Prozessor, eine ATI Radeon X1600 oder Nvidia GeForce FX 7300 (oder schneller).

Call of Duty 4: Modern Warfare stattet die Spieler mit einem ganzen Arsenal an Waffen aus, um den Kampf mit den Rebellengruppen in Krisenregionen aufnehmen zu können. Call of Duty 4: Modern Warfare spielt in der Gegenwart, verschiedenen Schauplätze (z.B. Russland oder der Nahe Osten) bieten die nötige Abwechslung.

On-top legt MacUpdate noch für jeden Käufer eine kostenlose Call of Duty 2 Lizenz. Sucht man bei Amazon, so zeigt, sich, dass beim Online-Händler alleine für Call of Duty 4: Modern Warfare knapp 50 Euro fällig werden.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen