Apple A5X: Nvidia verlangt Benchmark-Test nach Tegra 3 Vergleich

| 11:33 Uhr | 3 Kommentare

Am Mittwoch Abend hat Apple offiziell das neue iPad 3 vorgestellt. Mit wenigen beachtlichen Neuerungen hat Apple die dritte iPad Generation deutlich verbessert. Zu den Neuerungen gehören das Retina Display, eine 5MP Kamera, die Diktierfunktion, LTE und der neue Dual-Core A5X-Chip mit Quad-Core Grafik.

Während der Präsentation im Yerba Buena Center for the Art zeigte Apple Vize Phil Schiller ein Folie, auf der der Hersteller aus Cupertino einen Vergleich zwischen dem A5X, A5 und dem Tegra 3 Chip anstellte. Apple stellte die Grafikleistung des A5X mit dem Faktor 4 im Vergleich zum Tegra 3 dar. Benachmarks oder Fußnoten gab es nicht zu sehen.

Nvidia ist die Folie natürlich auch zu Gesicht gekommen und so fragt man sich, wie Apple zu diesen Werten kommt. Nvidia wolle zunächst mal wissen, wie diese Werte zustande gekommen sind. Welche Benchmarkt-Tools wurden verwendet, welche Treiber wurden verwendet?

Ken Brown, a spokesman for Nvidia, said that it was “certainly flattering” to be called out by Apple, but the performance claims are sketchy without more data. “We don’t have the benchmark information,” said Brown. “We have to understand what the application was that was used. Was it one or a variety of applications? What drivers were used? There are so many issues to get into with benchmark.”

(via)

Kategorie: iPad

Tags: , , , ,

3 Kommentare

  • Fu Man Shu

    Apple lehnt sich mit dem „neuen iPad“ mal ganz schön weit aus dem Fenster….

    09. Mrz 2012 | 12:44 Uhr | Kommentieren
  • dc

    Tun sie das? Die Tests von Tegra 3, die ich bisher gesehen haben, zeigen, dass Tegra 3 langsamer als der A5 ist. Also ist Tegra 3 logischerweise A5. Ob jetzt 4x oder 3,5x oder 3,1x ode nur 2,9x ist da ja erstmal egal.

    09. Mrz 2012 | 15:36 Uhr | Kommentieren
  • dc

    logischerweise < A5X *

    09. Mrz 2012 | 15:37 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen