iPad 16GB WiFi + 4G: Materialkosten sollen bei 310 Dollar liegen

| 18:33 Uhr | 1 Kommentar

Während der iPad 3 Keynote hat Apple-Vize Phil Schiller selbstverständlich auch die Verkaufspreise zum neuen iPad genannt. In den USA kostet das iPad WiFi 499 Dollar (16GB), 599 Dollar (32GB) bzw. 699 Dollar (64GB). Für das iPad WiFi + 4G müsst ihr 629 Dollar (16GB), 729 Dollar (32GB) bzw. 829 Dollar (64GB) auf den Tisch legen. Doch mit welchen Kosten schlagen die Innereien des neuen iPad zu buche?

Kaum ist die Vorstellung des neuen iPad ein paar (wenige) Tage alt, schon melden sich die ersten Analysten zu den iPad Materialkosten. Die hier genannten Kosten dürften nicht zu 100 Prozent der Realität entsprechen, jedoch einen ersten Anhalt geben. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die Kosten des neuen iPad (3) auf einem höheren Niveau als beim iPad 2 liegen.

Laut UBM TechInsights liegt im Retina Display der größte Kostenfaktor (70 Dollar), der LTE Chip soll 21 Dollar kosten und der A5X-Chip liegt bei 28 Dollar. Diese und weitere Posten führen laut der Analysten zu Gesamtkosten von 310 Dollar. Sollten die Zahlen stimmen, so liegt die Apple Marge bei 51 Prozent. Beim iPad 2 waren es noch 56 Prozent. Zu Beachten gilt allerdings, dass bei diesen Zahlen die Kosten für Entwicklung, Marketing, Lager etc. nicht eingerechnet sind. (via)

Hier findet ihr das iPad im Apple Store

Kategorie: iPad

Tags: ,

1 Kommentare

  • Jan

    Yepp da siehts man mal wieder was die meisten leute fürn müll labern…von wegen 99€ in der Herstellung.

    11. Mrz 2012 | 19:05 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen