Apple bald größter Mobil-Chip-Entwickler?

| 17:51 Uhr | 1 Kommentar

Apple legt dieser Tage einen Rekord nach dem anderen hin. Die Absätze der iOS-Geräte konnten deutlich gesteigert werden, die Macs verkaufen sich bestens und über Umsätze und Gewinne brauchen wir gar nicht zu sprechen. Die Apple Aktie erlebt seit Wochen ebenso einen Höhenflug. Nun steuert der Hersteller aus Cupertino auf eine weitere Rekordmarke zu.

Apple verkaufte in 2011 insgesamt 176 Millionen Geräte, die mit den mobilen Chips A4 und A5 ausgestattet waren, dies führt zu einem Marktanteil von 13,5 Prozent bei den mobilen Chips. Intel lieferte insgesamt 181 Millionen mobile Chips aus (Marktanteil 13,9 Prozent). Da die Absätze von iPhone und iPad aktuell deutliche Steigungsraten erleben, dürfte dies dazu führen, dass Apple den mobilen Chip Markt bald anführen. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • Applefreak

    Ja bitte

    21. Mrz 2012 | 18:46 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen