Apple kämpft weiterhin für kleinere SIM-Karten

| 10:30 Uhr | 0 Kommentare

Alle Innereien eines iPhone sollen laut Apple überdacht werden, um die Geräte noch kompatker zu gestalten. Dazu gehört auch zweifelsfrei die SIM-Karte bzw. Micro-SIM Karte des iPhone 4S. Bereits im letzten Jahr machte der Hersteller aus Cupertino einen Vorstoß, komplett auf die SIM Karte verzichten zu wollen. Dies scheiterte jedoch an den massiven Protesten der Mobilfunkprovider. Zudem gab es Konzepte, die Karten kompakter zu gestalten. Nun scheint es seitens Apple neue Bemühungen zu geben, die SIM-Karte schmaler und kleiner zu gestalten.

Wie die Financial Times berichtet, versucht Apple erneut einen neuen Standard für SIM-Karten durchzusetzen. Die Konkurrenz von Motorola, RIM und Nokia will allerdings ihren eigenen Standard für die sogenannte „nano SIM“ durchbringen. In der kommenden Woche soll das „The Telecommunication Standards Institute (ETSI)“ über das kommende „nano SIM Design“ entscheiden. (via)

Update 26.03.2012 13:40 Uhr: Nachdem in der vergangenen Woche nun bekannt wurde, dass Apple auf der einen Seite und Nokia, RIM und Motorola auf der anderen Seite einen neuen nano-SIM Standard „durchdrücken“ wollen, gibt es nun neue Informationen in dieser Angelegenheit.

Von einer vertrauensvollen Quelle hat Patentrechtsexperte Florian Muller von FossPatents einen Brief gezeigt bekommen, den ein Apple Anwalt an das European Telecommunications Standards Institute (ETSI) geschickt hat. Aus dem Brief geht hervor, dass Apple die nano-SIM abgabefrei lizenzieren möchte. Dies zeigt, dass Apple stärker daran interessiert ist, den eigenen Standard durchzubringen, als Geld mit der Lizenzierung zu verdienen. Gleichzeitig erhöht de diesn Druck auf die genannten Mitbewerber, das diese bisher immer behauptet haben, Apple sei nur daran interessiert, den neuen nano-SIM Standard zu kontrollieren.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen