Ticker: Tim Cook in China, 10 Millionen Angry Birds Space Downloads, iOS Sicherheitslücke bis zu 250.000 Dollar wert, Skype Update für das neue iPad

| 16:35 Uhr | 10 Kommentare

Als COO war Tim Cook bereits mehrfach in China, um Verhandlungen für Apple zu führen. Dieser Tage ist er nun erstmals als Apple CEO Richtung Asien gereist. Steve Jobs war die lange Reise nie angetreten. Über den Sinn und Zweck seiner Geschäftsreise kann aktuell nur spekuliert werden. Apple selbst hat die Reise weder angekündigt noch offiziell bestätigt. Fest steht, dass Cook den Apple Store Xidan in Peking besucht hat.

Nimmt Cook an Verhandlungen mit dem weltgrößten Mobilfunkprovider China Mobile teil, um das iPhone 4S weiteren Nutzern zugänglich zu machen? Gibt es Gespräche mit Foxconn über das bevorstehende iPhone 5? Oder ist Tim Cooks Anwesenheit im Prozess mit Proview von Bedeutung? Genügend offene Themen gibt es ganz gewiss. (via)

+++++++

Die Angry Birds Reihe ist im App Store eine der beliebtesten Spielereihen. Nicht ohne Grund findet man die Angry Birds regelmäßig in den Download-Charts. In de vergangenen Woche wurde Angry Birds Space (App Store Link) zum Download freigegeben. Bereits wenige Tage später verkünden die Entwickler von Rovio via Twitter, dass das Spiel bereits mehr als 10 Millionen Mal heruntergeladen wurde, beeindruckende Zahlen.

Update 31.03.2012 07:30 Uhr: Mittlerweile hat sich Rovio erneut per Twitter zu Wort gemeldet. Innerhalb der ersten Woche wurde Angry Birds Space 20 Millionen Mal heruntergeladen. (/Update Ende)

++++++

Auch wenn Apple und andere Hersteller regelmäßig nachbessern, ein System ohne Sicherheitslücken wird es niemals geben. So hat Apple mit iOS 5.1 nicht nur neue Funktionen gebracht, sondern auch diverse Sicherheitslöcher gestopft. Schon wenige Tage später tauchte jedoch eine Sicherheitslücke im mobilen Safari auf. Auch das iPhone Dev Team hat bestätigt, dass iOS 5.1 nach wie vor löchrig ist und das Team an einem iOS 5.1 jailbreak arbeitet.

Nach Recherchen des Forbes Magazins gehören Schlupflöcher in iOS zu den teuersten ihrer Art. Während Sicherheitslöcher in Android nur mit bis zu 60.000 Dollar entlohnt werden, kann die „richtige“ Lücke in iOS bereits eine Viertel-Million Dollar einbringen. Insbesondere regierungsnahe Unternehmen sollen an den Sicherheitslücken interessiert sein.

+++++++

Kurz und knapp noch der Hinweis, dass die Skype Entwickler Skype 3.8 für das iPad zum Download im App Store freigegeben haben. Neue Funktionen dürft ihr jedoch nicht erwarten. Skype 3.8 für das iPad bringt optimierte Grafiken für das neue iPad Retina Display.

10 Kommentare

  • Kev

    Ich hätte ihn ja gefragt wann das iPhone 5 kommt. Mal gucken ob er auf die schnelle eine mehrdeutige und zugleich nichtssagende Antwort gefunden hätte..;) (man denke an die Einladungen einer Keynote)

    26. Mrz 2012 | 16:39 Uhr | Kommentieren
    • Name

      Es kommt am 19.Oktober in den Deutschen handel offiziell …

      26. Mrz 2012 | 16:46 Uhr | Kommentieren
      • ÄSZED

        Kannst du mir auch sagen was das neue iPhone kann? Dann gibt es wenigstens keine Gerüchte Herr oder Frau aus der Zukunft. Oder vielleicht bist du ja auch Tim Cook persönlich der alles mit Siri übersetzt hat. P.S. Wann kommt der Apple Fernseher???

        26. Mrz 2012 | 18:38 Uhr | Kommentieren
      • Kev

        Garnicht so unrealistisch…:(
        29. Juni würde mir besser gefallen. 😉

        26. Mrz 2012 | 18:55 Uhr | Kommentieren
  • Applefreak

    Ich auch

    26. Mrz 2012 | 16:50 Uhr | Kommentieren
  • Guest18993

    Steve Jobs war natürlich in China…Größter Quatsch, dass ihr behauptet er wäre nie dorthin gereist…..

    26. Mrz 2012 | 20:25 Uhr | Kommentieren
  • Timo

    also ich will ja nicht herablassend wirken, aber das was Tim Cook da an Kleidung trägt ist nicht CEO like?!

    Für ein Unternehmen mit mehr als 500 Milliarden $ Börsenwert hätte ich mir schon ein Hemd und Sakko oder der gleichen vorgestellt, aber keine „billige“ Sweatjacke von Nike.

    Auch wenn jetzt einige sagen können er gibt nicht an, ist oben genannte Kleidung doch angemessen, vokalem wenn man bedenkt er ist auf Geschäftsreise in einem Land das er noch nie als CEO besucht hat..

    26. Mrz 2012 | 20:56 Uhr | Kommentieren
    • Kev

      Ich bezweifle das er so auch zu den wirklichen Grund seiner Reise erschienen ist ( was auch immer das war ). Wahrscheinlich so das jetzt sondieren das er nicht abgehoben oder so ist.

      26. Mrz 2012 | 21:08 Uhr | Kommentieren
      • Kev

        Diese Autokorrektur kann auch nerven… *Wahrscheinlich soll das jetzt ausdrücken das er nicht abgehoben ist oder so.

        26. Mrz 2012 | 21:10 Uhr | Kommentieren
  • Tobi

    -> Timo

    bei Apple läuft man so rum ist ganz normal, Steve Jobs war oft noch schlimmer gekleidet!
    Die Chance im Anzug gefeuert zu werden ist bei Apple größer als in Sandalen und Shorts+T-Shirt!

    27. Mrz 2012 | 9:10 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen