Apple bestätigt: Überladen des neuen iPad ist unproblematisch

| 21:35 Uhr | 8 Kommentare

Mit dem neuen iPad zog auch ein neuer und leistungsstärkerer Akku ins das iPad-Gehäuse ein. Anstatt auf 25 Wattstunden zu setzen, kommt beim neuen iPad 3 ein 42,5 Wattstunden Akku zum Einsatz. Die Vergrößerung des Akku war auch zwingend notwendig, da Komponenten wie das Retina Display und der A5X-Prozessor stromfressender als die Pendant beim iPad 2 sind. Apple wollte jedoch die Akkulaufzeit konstant halten.

Vor wenigen Tagen sorgte jedoch ein Bericht für Aufsehen, dass die Akkuanzeige des neuen iPad ungenau sei und das Gerät trotz 100 Prozent Anzeige weiter auflädt. Bis zu einer Stunde soll es noch dauern, bis der Akku tatsächlich voll geladen sei. Nun hat sich ein Apple Verantwortlicher gegenüber dem Wall Street Journal Ableger AllThingsD zu der Materie geäußert.

So here’s how things work: Apple does, in fact, display the iPad (and iPhone and iPod Touch) as 100 percent charged just before a device reaches a completely charged state. At that point, it will continue charging to 100 percent, then discharge a bit and charge back up to 100 percent, repeating that process until the device is unplugged. Doing so allows devices to maintain an optimum charge, Apple VP Michael Tchao told AllThingsD today.
“That circuitry is designed so you can keep your device plugged in as long as you would like,” Tchao said. “It’s a great feature that’s always been in iOS.”

Apple Vice President Michael Tchao klärt zur 100 Prozent Anzeige auf. Apple zeige tatsächlich 100 Prozent an, bevor der Akku vollständig geladen sei. Das Gerät lade tatsächlich noch einen Moment weiter bis die 100 Prozent tatsächlich erreicht sind. Anschließend entlädt der Akku wieder ein Stück und wird wieder vollständig geladen. Dieser Prozess werde so lange fortgeführt, bis das iOS-Gerät vom Netzteil getrennt werde. Dies sei ein großartiges Feature von iOS und schon immer an Bord. Auf dieser Art und Weise soll der Akku geschützt und die größt-mögliche Leistung erreicht werden.

Kategorie: iPad

Tags: ,

8 Kommentare

  • Yannic

    Verstehe nicht ganz warum das ein „großartiges Feature“ von iOS sein soll…

    27. Mrz 2012 | 21:44 Uhr | Kommentieren
  • blia bla

    Hält den Akku länger frisch!

    27. Mrz 2012 | 21:47 Uhr | Kommentieren
  • David

    Durch dieses „großartige Feature“ geht der Akku nicht kaputt, wenn man das Gerät nach dem Aufladen weiter am Strom lässt. Ich finde aber, dass dies eine Selbstverständlichkeit ist in der heutigen Zeit 🙂
    Aber gut zu wissen, dass es egal ist, wie lang des Gerät am Strom hängt. Mich würde es noch interessieren, wie es aussieht, wenn man auf nem vollgeladenen iOS Gerät zockt, aber dieses noch am Strom hängt. Wie gut ist das für den Akku??

    27. Mrz 2012 | 21:51 Uhr | Kommentieren
  • Sebastian

    Also gestern Abend hatte ich mein iPhone 4s am Ladegerät und hab mich gewundert, weil ich es echt nicht lang dran hatte und aber 100% Ladung angezeigt wurde. Hab daraufhin auf das nächtliche Laden verzichtet und hatte heute Nachmittag ohne mein iPhone großartig genutzt zu haben nur noch 45% Ladung. Ich hab das iPhone seit Release im Herbst, und bisher ist mir abgesehen von der üblichen kurzen Akkulaufzeit (mein erstes Smartphone) nie so etwas aufgefallen. Hat sich da unter Umständen ein Bug in 5.1 eingeschlichen von dem dann logischerweise auch die iPads betroffen wären??

    27. Mrz 2012 | 21:52 Uhr | Kommentieren
  • marc

    sobald der akku auf 100% geladen ist sollte man es noch ein bisschen am ladekabel dran lassen weil es den erst auf 100% ist.
    hollt euch einfach mal die App (BatteryDoctor) da steht das auch drin und der läd auch noch weiter woll das iphone 100% anzeigt

    27. Mrz 2012 | 22:24 Uhr | Kommentieren
  • Eric

    Da wird einem von Apple doch das Wort im Mund umgedreht , es ging nie
    darum ob das belassen am Strom „problematisch“ ist sondern darum ob die Anzeige korrekt ist . Und genau das ist anscheinend nicht so , 100% Anzeige
    sind tatsächlich erst mal weniger , warum wird da so rumgeeiert ?

    28. Mrz 2012 | 8:14 Uhr | Kommentieren
  • Nero2k

    Wenn ich mein iPad (3) am ladegerät hab und es wurde schonn 100% geladen und es benutze für ca 2-3 Stunden und es vom Netz trenne habe ich nur noch 80% wobei die Anzeige ständig 100% anzeigt. :s

    28. Mrz 2012 | 8:31 Uhr | Kommentieren
  • Mineral

    Mein NEUES iPad ist wieder zu 100 % bei Apple;-)
    Wifi/3G ausfâlle,lachhafte akkuverbrauch ….

    28. Mrz 2012 | 9:10 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen