iPhone 4S: 87 Prozent der Anwender nutzen Siri, die meisten sind zufrieden

| 10:43 Uhr | 4 Kommentare

Als Apple das iPhone 4S im vergangenen Oktober vorgestellt hat, spendierte der iPhone-Hersteller seinem jüngsten Geschöpf ein paar punktuelle Verbesserungen. Neben einem neuen A5-Chip, einem neuen Kamerasystem und Bluetooth 4.0 gab es auch den digitalen Sprachassistenten Siri. Bis heute genießt Siri auf dem iPhone 4S ein Alleinstellungsmerkmal, kein anderes iOS-Gerät wird bisher unterstützt. Habt ihr euch schonmal gefragt, wie beliebt Siri ist und wie häufig Siri bei den Anwendern zum Einsatz kommt?

Seit der Vorstellung des iPhone 4S bewirbt Apple Siri mit diversen Werbebotschaften (z.B. hier und hier), doch ist der digitale Sprachassistent überhaupt alltagstauglich?

Glaubt man den Marktforschern von Parks Associates so setzen 87 Prozent der Nutzer mindestens einmal im Monat auf Siri. Dabei ist deutlich zu erkennen, dass manche Anwendungen wesentlich beliebter sind als andere. Insgesamt 482 iPhone 4S Besitzer haben die Marktforscher zum Thema Siri befragt. Das Hauptaugenmerk von Siri liegt laut der Befragung auf „Anrufe tätigen“ und „Nachrichten schreiben“.

Ein Drittel aller Anwender nutzen Siri täglich. Wenig zum Einsatz kommt Siri beim Abspielen von Musik oder beim Anlegen von Terminen. Die Meinungen gehen stark auseinander. Während 55 Prozent der Anwender mit Siri zufrieden sind, können 9 Prozent der Nutzer mit Siri kaum was anfangen, der Rest enthält sich. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

4 Kommentare

  • Stefan

    Klar, dass diese Umfrage nur in den USA gemacht wurde. Bei uns würde sie nämlich sicherlich nicht so positiv ausfallen. Ich muss persönlich sagen, dass ich enttäuscht bin von Siri. Sie kann mir viel zu wenig, Kartendienste fehlen, und so etwas wie Wolfram Alpha auch. Außerdem versteht sie vieles nicht.
    Was allerdings gut ist beim 4S ist die Spracheingabe bei SMS oder Mails. Die funktioniert wirklich gut.

    28. Mrz 2012 | 10:47 Uhr | Kommentieren
  • Pascal Zimmermann

    Also kann dich nicht verstehen Stefan. Die Deutsche Siri arbeitet doch meistens beinahe Perfekt.
    Also jetzt mal abgesehen davon dass es sich noch im Beta Stadium befindet und Karten und Wolfram Alpha nicht unterstützt. Finde ich auch Schade.

    Aber ums schnell eine kurz SMS im Auto zu schreiben, einen Wecker/Timer zu stellen. Oder auch um Musik abzuspielen finde ich Siri super. Obwohl die Deutsche Siri beim Abspielen englischer Titel Probleme hat.

    Denke nicht dass die Umfrage in Deutschland anderst aussieht.

    28. Mrz 2012 | 11:09 Uhr | Kommentieren
  • kingofapps10

    also ich weiss auch nicht worüber sich die Leute in Deutschland so aufregen. gut, die karten-app hätte man sicher auch in den anderen sprachen wie deutsch und französisch anbieten können. wenn sich die Leute allerdings beschweren, dass Wolfram alpha nicht vorhanden ist, dann muss man ihnen wohl unterstellen, dass sie die (außergewöhnliche!) suchmaschine nicht kennen, die funktioniert nämlich nur auf englisch!! und die gesamte Wolfram alpha-datenbank zu übersetzen dürfte wohl selbst bei apple einige zeit beanspruchen.
    die restlichen Fähigkeiten die auch in Deutschland verfügbar sind, muss man siri natürlich auch ein bisschen antrainieren…^^

    28. Mrz 2012 | 15:06 Uhr | Kommentieren
  • Suri

    Also ich kann mich nur Stefan anschließen. Ich bin unzufrieden, weil Siri entweder nicht verfügbar ist oder einfach nichts versteht (Ich verstehe „Rufe Stefan an“ nicht!) und einfache Sachen, wie Telefonieren kann man auch ohne diese nutzlose Funktion machen. Siri ist eh für Leute gedacht, die den sozialen Anschluss verloren haben und jemanden zum unterhalten brauchen! In den USA wurde ja bereits davor gewarnt. Das ist wohl auch der Grund, warum man es beim iPad 3 weggelassen hat.

    28. Mrz 2012 | 22:53 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen