iPhoto 9.2.3 ist da: Fehlerbereinigungen

| 22:35 Uhr | 1 Kommentar

Bereits gestern hatten wir kurz angedeutet, dass iPhoto 9.2.3 kurz vor der Veröffentlichung steht. Am heutigen Donnerstag Abend ist es bereits so soweit. Apple hat soeben iPhoto 9.2.3 auf den eigenen Servern zum Download bereit gestellt. Das Update kann wahlweise über die OS X interne Softwareaktualisierung oder über den Apple Support geladen werden.

Neuen Funktionen dürft ihr in iPhoto 9.2.3 nicht erwartet, Apple kümmert sich lediglich um Fehlerbereinigungen. Im Beipackzettel heißt es:

Neue Funktionen in Version 9.2.3

  • Verbessert die allgemeine Stabilität
  • iPhoto wird auf Systemen mit mehreren Benutzeraccounts nicht mehr unerwartet beendet

Diese Aktualisierung empfiehlt sich für alle Benutzer von iPhoto 11 und ist 256,9MB groß. Das letzte iPhoto Update liegt erst ein paar Wochen zurück. Am Abend der iPad-Keynote gab Apple iPhoto 9.2.2 frei.

Kategorie: Mac

Tags: ,

1 Kommentare

  • rapid10

    Ist bei euch auch das Scrollen durch die Fotos mit der Magic Mouse oder dem Trackpad so unangenehm? Das läuft einfach nicht rund bei mir.

    30. Mrz 2012 | 7:59 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen