Patent: Apple könnte Siri per iPhone auf den Mac bringen

| 13:33 Uhr | 0 Kommentare

Im Oktober 2011 hat Apple nicht nur das iPhone 4S präsentiert, sondern auch den digitalen Sprachassistenten Siri vorgestellt. Siri ist nach wie vor in der Beta-Phase und gleichzeitig Alleinstellungsmerkmal des iPhone 4S. Dies wird jedoch nicht ewig so bleiben. Irgendwann wird die Beta-Phase verlassen und früher oder später wird Siri auf weiteren Apple Gerätschaften Einzug finden.

Aktuell erforscht Apple Möglichkeiten, wie der digitale Sprachassistent den Sprung auf den Mac sowie weitere Geräte schaffen könnte. Eine Möglichkeit ist der Umweg über das iPhone. In einem Patent mit dem Namen „Voice Control System“, weclhes in dieser Woche bekannt wurde, beschreibt Apple Siri auf dem iPhone 4S, sowie die Möglichkeit das iPhone mit anderen Elektronikgeräten zu koppeln und auf Siri zu zugreifen. Zudem umschreibt Apple, dass ein Spracherkennungssoftware eine umfangreiche Hard- und Software benötigt.

Als potentielle Geräte. mit denen das iPhone gekoppelt werden könnte nennt Apple unter anderem Laptops und Desktop Computer. Allerdings dürfte sich Apple auch mit weiteren Geräten kombinieren. Apple spricht davon, dass nur eins der beiden Geräte über ein Mikrofon, einen Prozessor und Speicher verfügen muss. Alles bringt das iPhone mit. Zahlreiche Anwendungsbereiche sind denkbar. So könnte Siri im iPhone z.B. als Fernbedienung genutzt werden. (via)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen