Gerücht: Apple arbeitet an 5 Zoll Retina Display für 2013

| 10:44 Uhr | 8 Kommentare

Wenn das so weiter geht, dann haben wir bald sämtliche Displaygrößen durch, die Apple möglicherweise in einem iOS-Gerät verbauen könnte. In einem aktuellen Bericht heißt es, Apple arbeite an einem 5 Zoll Retina Display, welches 2013 in einem Produkt landen könnte.

Wie der japanische Macotakara Blog berichtet, arbeitet Apple an einem neuen Gerät mit einer Bildschirmgröße von 5 Zoll. Dieses soll entweder eine Displayauflösung von 1600 x 960 oder 1280 x 960 besitzen. Apple soll bereits mit LCD Display Zulieferern zusammenarbeiten. Ob es sich um dabei möglicherweise um einen größeren iPod touch handelt, ist nicht bekannt.

Vor wenigen Tagen tauchten bereits Berichte zu einem 7,85 Zoll iPad mini und einem 4,6 Zoll iPhone 5 auf. Wir stehen dem Bericht skeptisch gegenüber. Wir können uns nicht vorstellen, dass Apple eine weitere Displayauflösung ins Rennen schickt und somit Entwickler geordert sind, ihre Apps auf diese neue Auflösung anzupassen. Auf der anderen Seite ist der Gedanke an einen 5 Zoll iPod touch kein schlechter.

Kategorie: Apple

Tags: ,

8 Kommentare

  • Kev

    Selbst wenn Apple eine gute möglichkeit gefunden hat iOS auf verschiedene Größen zu bringen sollten sie nicht gleich Geräte in semtlichen Größen auf den Markt bringen. Am wenigsten glaube ich 5″ iPod Touch und 7,85″ iPad. Ich denke wenn schon nur eins von beiden. Auf ein 4,6″ iPhone würde ich mich sehr freuen wenn sie es mit ein paar Revolutionen verpacken würden im Thema Bedienbarkeit. Fakt ist auch wenn es ein so großes iPhone gibt dann hat John ive es mit Sicherheit so designt das gut zu halten ist außerdem könnten all diese Geräte mit den vorherigen iPad Apps laufen.

    31. Mrz 2012 | 11:19 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    5″ iPod Touch und iPhone 5 wäre doch absolut OK. WENN Apple das momentane Display auf z.B. 16:9 strecken würde, ohne dabei die Abmessungen groß verändern zu müssen. So wie z.B. ein komplett randloses Display. Machbar wäre es.

    31. Mrz 2012 | 16:10 Uhr | Kommentieren
    • Kev

      Genau das ist es 16:9 und Auflösung des alten iPads. Und wenn noch 4,6 ist sogar noch ein kleiner Rahmen vorhanden. Außerdem sollen sich die Entwickler sich mal nicht so anstellen.

      31. Mrz 2012 | 16:41 Uhr | Kommentieren
  • Fe

    Sorry aber ich bin da ganz anderer Meinung. Für mich sind iPod Touch und das iPhone Geräte die in einer Handy zu bedienen sind und wenn ich mir da meine Freunde anschaue die ein Samsung Galaxy S II mit seinen 4,3″ Display besitzen… Das ist meiner Meinung nach schon das Maximum, was mit einer Hand bedienbar ist. 5″ Sind mir daher schon viel zu groß. Wenn ich mit beiden Händen arbeiten will nehme ich mein iPad zur Hand!

    31. Mrz 2012 | 19:09 Uhr | Kommentieren
    • Kev

      Dem kann ich nichtunbedingt zu stimmen! Eigentlich kommt man doch über das ganze iPhone rüber und ein 4,6″ Display wäre ja nicht wirklich größer!

      31. Mrz 2012 | 21:24 Uhr | Kommentieren
      • Fe

        Ja das aktuelle iPhone (4 & 4S) ist wunderbar zu bedienen aber das hat doch 3,5″ oder irre ich mich da jetzt? Und 4,6″ oder sogar 5″ sind dazu doch schon ein spürbarer Unterschied. Das Galaxy S II finde ich ist mit 4,3″ schon unhandlich außer man hat große Hände. Ob man nun einen Bedienunterschied zw. 4,3″ und 4,6″ spürt vermag ich jedoch nicht zu beurteilen.

        31. Mrz 2012 | 21:55 Uhr | Kommentieren
        • Kev

          Ja 3,5″ passt schon aber ich meinte jetzt die komplette Front mit Rahmen da komm ich grundsätzlich auch noch überall dran (bin jetzt nicht gerade klein)

          31. Mrz 2012 | 22:36 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    Omfg, lasst den Bildschrim so wie er ist! 3,5“ reichen! Das Smartphone soll klein und praktisch bleiben. Wer zum Teufel will eine Tablet PC (siehe Galaxy Note) mit sich rumschleppen?!

    Einen größeren Bildschirm käme für mich nur in Frage, wenn das Gehäuse seine Größe behält…

    Ich befürchte Apple verliert zahlreiche Kunden, wenn sie bei der „Weiter“-Entwicklung mit machen; welche meiner Meinung nach ein großer Rückschritt wäre. Wollen wir wieder Telefonzellen mit rumschleppen?! -.-
    ._.

    31. Mrz 2012 | 23:25 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.